Abbildung: Heinrich Karl, Geschichte der Stadt Staffelstein

Info

Archäologie in Ober- und Unterfranken
7. bis 8. Mai 2022 
Tagung in Bad Staffelstein

​​​​​​​
PROGRAMM
Samstag, 7. Mai 2022

VORTRÄGE
Maßnahmen - Projekte – Interpretationen

9.00 Uhr Jüngerlatènezeitliche Glasarmringe aus dem Grabfeld, Lkr. Rhön-Grabfeld, Lkr. Hildburghausen
Mathias Seidel (TLDA)

9.30 Uhr Vorgeschichtliche Befestigungssysteme am Südrand des Thüringisch-Fränkischen Mittelgebirges
Philipp Schinkel

10.00 Uhr Kaffeepause

10.30 Uhr Die Ausgrabungen im Schloss der Familie von Stein in Nordheim, Lkr. Schmalkalden-Meiningen
Marco Grosch (TLDA)

11.00 Uhr Die „Sächsische Landwehr“ – topographische Bestandsaufnahme eines linearen Bodendenkmals, Lkr. Hildburghausen
Thomas Spazier (TLDA)

11.30 Uhr Mittagspause

13.00 Uhr Grußworte 
Holger Then, 3. Bürgermeister der Stadt Bad Staffelstein
Henry Schramm, Bezirkstagspräsident von Oberfranken
Christian Meißner, Landrat des Landkreises Lichtenfels
Prof. Dipl.-Ing. Architekt Mathias Pfeil, Generalkonservator, Bayerisches Landesamt für Denkmalpflege

13.45 Uhr Die Anfänge von Lichtenfels unter dem Archiv der Zukunft, Lkr. Lichtenfels
Michael Jandejsek

14.15 Uhr Ländliche Besiedlung und Landnutzung auf dem nordöstlichen Jura während der Bronze- und Eisenzeit – erste Ergebnisse eines landschaftsarchäologischen Forschungsprojekts, Lkr. Lichtenfels
Timo Seregély/Katja Kothieringer

14.45 Uhr Kaffeepause

15.15 Uhr Prospektionsmethoden im Vorfeld der SuedLink-Trasse (Fernerkundung und Auswertung)
Stefanie Berg/Jürgen Obmann

15.45 Uhr Eine Siedlungslandschaft unter Gleisen – Vorgeschichte auf der Main-Niederterrasse bei Hallstadt, Lkr. Bamberg
Matthias Tschuch

16.15 Uhr Neue Ergebnisse der Archäologie am merowingerzeitlichen Gräberfeld von Segnitz, Lkr. Kitzingen
Hans-Ulrich Glaser

16.45 Uhr Unerwartete Ruhestätte der Toten – Ein neuzeitlicher Galgen in Ochsenfurt, Lkr. Würzburg
Sarah Wolff

Abendessen

ABENDVORTRAG
19.00 Uhr
 Ausgrabungen eines spätlatènezeitlichen Zangentores auf dem Staffelberg, Lkr. Lichtenfels
Markus Schußmann

Empfang des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege



PROGRAMM
Sonntag, 8. Mai 2022

VORTRÄGE
Maßnahmen - Projekte – Interpretationen

9.30 Uhr Facetten ehrenamtlichen Engagements in Ober- und Unterfranken
Ralf Obst

10.00 Uhr Glockenbechergräber auf mehrphasigem Siedlungsplatz in Burggrumbach, Lkr. Würzburg
Ulrich Müller

10.30 Uhr Kaffeepause

11.00 Uhr Bestattung über Bestattung: Ausgrabungen im Umfeld der St. Jakobus Pfarrkirche in Creußen, Lkr. Bayreuth
Maria Messingschlager

11.30 Uhr Ein fürstlicher Lustgarten – Grabungen auf der Mainterrasse von Schloss Johannisburg in Aschaffenburg, Stadt Aschaffenburg
Holger Fries/Jochen Scherbaum

12.00 Uhr Inside Veitsberg – neue Forschungen in der karolingisch-ottonischen Königspfalz Salz, Lkr. Rhön-Grabfeld
Petra Wolters

Mittagspause

EXKURSION zum Staffelberg, Bad Staffelstein
14.30 – ca. 18.00 Uhr
Treffpunkt Parkplatz Romansthal, Eigenanreise

alternativ:

MUSEUMSFÜHRUNG im Museum Bad Staffelstein – Eintritt frei
14.30 Uhr
​​​​​​​
Treffpunkt Stadtmuseum Bad Staffelstein


​​​​​​​
Allgemeine Hinweise:

Die Teilnahme an der Tagung ist kostenfrei.
Tagungsort ist die Adam Riese Halle Bad Staffelstein.


Die Veranstaltung wird nach den im Mai 2022 gültigen Corona-Richtlinien durchgeführt. 
Bitte denken Sie an gegebenenfalls erforderliche Nachweise und Maske.


Eine Veranstaltung des Bayerischen Landesamtes für Denkmalpflege und des Thüringischen Landesamtes für Denkmalpflege.
​​​​​​​Gefördert von der Stadt Bad Staffelstein.


Zur Anmeldung »