Anmeldung beendet

2. Werkstatt Erproben schafft Sicherheit!

Fachdialog: IT-Schulstrukturen auf dem Fundament pädagogischer Herausforderungen entwickeln


Sowohl medienpädagogische Konzepte auf der Höhe technischer Möglichkeiten als auch Ausstattungskonzeptionen auf Trägerseite mit Blick auf Sicherheit, Datenschutz und Wirtschaftlichkeit müssen im gemeinsamen Dialog von Pädagogen und Ausstattungsressorts auf Trägerseite entwickelt werden. Dabei gilt das Primat des Pädagogischen. Wenn beispielsweise eine Schule mit personalisierten Lernumgebungen über die Nutzung schülereigener Endgeräte individualisierte Lernwege ermöglichen möchte, ist ein Breitband-Wlan für Fremdgeräte nötig. Im Fachdialog gilt es, pädagogisch fundierte Ausstattungsbeispiele zu entwickeln, diese etwa in Form von Innovationssteckbriefen zu beschreiben und in gemeinsamen Entscheidungen für Antragstellung zur IKT-Förderung zu priorisieren. Darauf aufbauend kann eine praxiserprobte Medienentwicklungsplanung zur Ausbildung der in der KMK-Strategie benannten Medienkompetenzen gemeinsam vorgenommen werden. Nur so werden Investruinen vermieden und eine pädagogische Nutzung von IT-Ausstattung sicher gestellt.

Teilnehmer

Anrede:
Titel:
Vorname:
Nachname:
Firma oder Institution:
Straße und Hausnummer:
Postleitzahl:
E-Mail:
Telefon:
Mailingliste:
Nachrichten an den Veranstalter:

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.