Anmeldung beendet

Telematikinfrastruktur: Die Plattform für Gesundheitsanwendungen - von der Theorie in die Praxis

Die vorschreitende Digitalisierung im Gesundheitssystem hat seit der Coronapandemie einen weiteren Schub bekommen.

Die Anwendungen der Telematikinfrastruktur (TI) sind unabhängig der zuvor genannten Umstände bereits in Arzt- und Zahnarztpraxen, Kliniken, Praxen von Psychotherapeuten sowie Apotheken etabliert. Seit kurzen haben weitere Nutzergruppen – wie Physiotherapiepraxen – die Möglichkeit, sich freiwillig an die TI anzuschließen. Die

TI-Anwendungen wie u.a. das Versichertenstammdatenmanagement (VSDM), die elektronische Patientenakte (ePA), das Notfalldatenmanagement (NFDM), der elektronische Medikationsplan (eMP) oder Kommunikation im Medizinwesen (KIM) unterstützen beim Austausch von medizinischen Informationen und der Kommunikation untereinander.

Wie die genannten TI-Anwendungen dazu beitragen, den Praxisalltag zu verbessern und die Versorgungsqualität beim Versicherten zu steigern, erfahren Sie in diesem Vortrag. 


Referent:

Hauke Langhoff (Produktmanager E-Health)

Anmeldedaten

Datenschutzerklärung

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Wie haben Sie von uns erfahren?

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.