Anmeldung

Tempo 30: Ideologie oder Mehrwert für Städte?"

Mittwoch 18.01.2023, 18.00 - 19.30 Uhr


Referent:innen:​​​​​​​

  • Dr. Moritz von Mörner (Planungsbüro von Mörner und FGSV-Mitglied)
  • Prof. Dr.-Ing. Volker Blees (Hochschule RheinMain)

Derzeit  beträgt die Regelgeschwindigkeit innerorts 50 km/h und Kommunen können nur in bestimmten Fällen Tempo 30 anordnen. Nicht zuletzt durch die Initiative „Lebenswerte Städte und Gemeinden durch angepasste Geschwindigkeit“ hat die Diskussion um die Senkung der Richtgeschwindigkeit auf 30 km/h in Deutschland wieder Fahrt aufgenommen. Hierbei fordern fast 300 Kommunen mehr Entscheidungsfreiheit bei der Anordnung von Tempolimits. Doch welche Auswirkungen hätte eine flächendeckende Geschwindigkeitsreduktion innerorts und welche Herausforderungen sind hierfür noch zu bewältigen? Diese und weiterreichende Fragen werden in dem Seminar diskutiert.


Das Online-Seminar liefert einen ca. 60-minütigen Fachinput mit anschließender Frage- und Diskussionsrunde.



Teilnehmer

Ablauf

Die Teilnahme an dem Online-Seminar ist kostenfrei.

Zur Teilnahme benötigen Sie ein internetfähiges Endgerät, idealerweise ausgestattet mit Mikrofon und Webcam zur aktiven Mitarbeit. Mit bestätigter Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen zu Durchführung und Ablauf der Webinare. Den Link zur Einwahl auf die Plattform Webex erhalten Sie ca. 30 min vor Beginn der Veranstaltung.

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung