Info

Im Gespräch bleiben, sich austauschen und Neuigkeiten und Inspiration erfahren. Das sind die Ziele unseres Unternehmerfrühstücks, zu dem wir die Geschäftsführungen unserer heimischen Unternehmen ganz herzlich einladen.

Veranstaltungsort ist die neue Fackelmann Welt in Hersbruck, der Store rund ums Kochen, Backen, Zubereiten, Schneiden, Dekorieren, Tisch decken, Genießen, Badmöbel und vieles mehr. Alexander Fackelmann wird den neuen Flagship-Store vorstellen und über die Digitalisierungsstrategie der Firma Fackelmann berichten.

Über Aktuelles aus der Kommunalpolitik berichtet unser Landrat Armin Kroder. Auch hierbei werden Sie mit Sicherheit viel Neues und Interessantes aus dem Nürnberger Land erfahren.

Beide Blöcke werden eine hervorragende Gesprächsbasis für den anschließenden Gedankenaustausch bilden, bei dem gerne weiter gefrühstückt werden darf.

Nutzen Sie das Unternehmerfrühstück, um den Tag gemeinsam mit Gleichgesinnten zu starten, bevor es mit dem Tagesgeschäft weitergeht und Sie das anstehende Wochenende genießen können.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme in der inspirierenden Atmosphäre des Fackelmann-Flagship-Stores.

Anmeldeschluss ist Freitag, der 15. Oktober 2021

Wichtiger Hinweis: Die Teilnehmerzahl ist räumlich und auch wegen der Coronaschutzmaßnahmen begrenzt. Voraussetzung für eine Teilnahme werden die drei G´s (geimpft, getestet, genesen) und das Tragen einer FFP2-Maske sein. Es gelten die zu diesem Zeitpunkt gültigen Bestimmungen. Evtl. wird die Veranstaltung ergänzend hybrid durchgeführt.

Programm

7:30 Uhr Ankommen und gemeinsame Gespräche (Check-in ab 7:15 Uhr)

8:00 Uhr Frühstück auf festen Plätzen

8:15 Uhr Begrüßung
                 Armin Kroder
                 Landrat Nürnberger Land

8:20 Uhr Digitale Transformation im Mittelstand – Digitalisierung und E-Commerce im Familienunternehmen Fackelmann
                 Alexander Fackelmann, Präsident von FACKELMANN Brands oder Martin Strack, CEO

8:50 Uhr Aktuelles aus der Kommunalpolitik
                 Armin Kroder
                 Landrat Nürnberger Land

Im Anschluss Gelegenheit zu weiteren anregenden Gesprächen

Zur Anmeldung »