Anmeldung

Vereinbarkeit Familie und Beruf

Welche Lösung haben wir für die Randzeiten?

  • Werkstattgespräch

  • 25.06.2024, 14-17 Uhr

  • Bürgerzentrum Bilk, Bachstr 145, 40217 Düsseldorf

  • kostenfrei

  • Zielgruppe: Vertreter*innen von Verbänden, Wissenschaft, Verwaltung und Politik mit Interesse an den Themen Kibiz, Vereinbarkeit sowie Kinderbetreuung

  • Anmeldeschluss: 14.06.2024
  • Ansprechpartnerin bei Fragen: Verena Schulte (schulte@vamv-nrw.de)  Tel.: 0201 82774 75

Kitaöffnungszeiten zwischen 7 und 17 Uhr sind nicht für alle Eltern ausreichend, um Familie und Beruf existenzsichernd vereinbaren zu können. Für Menschen in der Pflege, im Einzelhandel, in der Gastronomie oder im verarbeitenden Gewerbe ist Schichtarbeit Alltag, auch wenn Arbeitszeiten außerhalb klassischer Büroarbeitszeiten immer wieder als „atypisch“ bezeichnet werden.
Das Kinderbildungsgesetz(Kibiz) in NRW sieht in §48 Flexibilierungsmittel vor, um kommunal Lösungen für kind- und bedarfsgerechte, familienunterstützende Angeboten in der Kindertagesbetreuung zu schaffen.

  • Doch sind diese Mittel ausreichend?
  • Wie müsste gute Betreuung in den Randzeiten gestaltet werden, damit sie „kind- und bedarfsgerecht“ ist?
  • Und wie gehen wir damit um, wenn als Antwort auf den Fachkräftemangel Öffnungszeiten zwischen 7 und 17 Uhr vielleicht eher die Ausnahme werden als die Regel?

Diese Fragen wollen wir im Werkstattgespräch „Kinderbetreuung in den Randzeiten“ diskutieren. Anlass für das Werkstattgespräch ist das 10-jährige Jubiläum des Essener Projektes „Sonne, Mond und Sterne“ zur Kinderbetreuung in den Randzeiten.


PROGRAMM

ab 13.30 Uhr

Anmeldung und Stehkaffee


14.00 Uhr

Begrüßung

Nicola Stroop, Vorstand VAMV NRW


Key Note

"Kindertagesbetreuung: Individuell und flexibel? Chancen und Herausforderungen"

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey, IAQ Universität Duisburg-Essen


Kurzstatements: Randzeiten aus der Perspektive von ...

... Familien - Stefanie Wenz, Landeselternbeirat NRW

... Unternehmen - Claudia Dunschen, unternehmer nrw

... Kommunalpolitik - Sandra Schumacher, sozialpolitische Sprecherin GRÜNE Essen

... Kita- und OGS-Trägern - Mechthild Thamm, Paritätischer NRW

... Kindertagespflege - Bettina Konrath, Landesverband Kindertagespflege NRW


Pause


Podiumsdiskussion unter Beteiligung des Publikums mit

Jens Kamieth, MdL, familienpolitischer Sprecher CDU

Dr. Dennis Maelzer, MdL, familienpolitischer Sprecher SPD

Eileen Woestmann, MdL, familienpolitische Sprecherin GRÜNE

Prof. Dr. Sybille Stöbe-Blossey, IAQ Universität Duisburg-Essen

Nicola Stroop, Vorstand VAMV NRW


17:00 Uhr

Ende der Veranstaltung


Moderation: Franziska Hilfenhaus



Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.