Anmeldung

Alleinerziehende Migrant:innen: Wohngeld

  • Schulung
  • Kostenfrei und Online
  • Zielgruppe: Fachkräfte

Veranstaltungsinfos


Können Alleinerziehende aus einem nicht EU-Staat Wohngeld erhalten?
Eine Antwort auf diese Frage lautet ja, aber: Die Beantragung von Wohngeld ist an einige Bedingungen geknüpft und es bleiben viele Fragen:


  • Wer ist wohngeldberechtigt?
  • Welche Rolle spielen die unterschiedlichen Aufenthaltstitel?
  • Welche Auswirkungen hat eine Erwerbstätigkeit?
  • Wie groß sind die Ermessensspielräume der Behörden?


Sozialrechtsexperte Stephan Wolf führt aus, was bei der Antragsstellung zu beachten ist und wie sich das Wohngeld auf andere Sozialleistungen auswirkt.


Nach dem Input besteht die Möglichkeit, dass Sie Fragen aus Ihrer Beratungspraxis stellen können. Die Schulung dauert ca. 90 Minuten und ist kostenfrei.


Zielgruppe: Ausschließlich für Fachkräfte

Referent*in: Stephan Wolf, Sozailrechtsexperte


Ansprechpartner*in: Verena Schulte (schulte@vamv-nrw.de) Tel.: 0201 82 774 75




Veranstalter: Landesfachstelle Alleinerziehende

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.