Anmeldung

Wie beraten, wenn Gewalt im Spiel ist?

  • Schulung
  • Kostenfrei und Online
  • Zielgruppe: Fachkräfte

Veranstaltungsinfos


Wie gehen Sie damit um, wenn Sie in einer Beratungssituation den Eindruck haben, das häusliche Gewalt ausgeübt wird?

  • Was sind Vorgaben aus der Istanbul-Konvention?
  • Wie kann Häusliche Gewalt von Hochkonflikthaftigkeit abgegrenzt werden?
  • Welche Interventionsansätze stehen zur Verfügung?
  • Welche Auswirkungen hat das Erleben von Gewalt zwischen den Eltern auf Kinder?
  • Was brauchen Kinder in dieser Situation?
  • Kann eine gute Umgangsgestaltung in diesen Fällen gelingen?
  • Welche weiteren Hilfe- und Unterstützungsmöglichkeiten gibt es?

Unsere Referentin Henrike Krüsmann, Master Soziale Arbeit, tätig bei BIG e.V. als Koordinatorin, Fachkraft Täterarbeit Häusliche Gewalt, Psychosoziale Prozessbegleiterin.

Nach dem Input können Sie Fragen aus Ihrer Beratungspraxis stellen. Die Schulung dauert ca. 90 Minuten und ist kostenfrei.


Zielgruppe: Ausschließlich für Fachkräfte

Referent*in: Henrike Krüsmann


Ansprechpartner*in: Verena Schulte (schulte@vamv-nrw.de) Tel.: 0201 82 774 75

Veranstalter: Landesfachstelle Alleinerziehende

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.