Anmeldung

Alleinerziehend und Migration: Basiswissen Ausländerrecht

  • Schulung

  • Kostenfrei und Online

  • Zielgruppe: Fachkräfte

Die Lebenslage von alleinerziehenden Müttern ist häufig schwierig. Hat die Mutter außerdem einen „Migrationshintergrund“ und einen bestimmten Aufenthaltstitel, hat das Auswirkungen auf Sozialleistungen. In dieser Schulung vermitteln wir

  • Basiswissen über die verschiedenen Aufenthaltstitel und ihre Bedeutung für den Bezug von Sozialleistungen
  • Welche Aufenthaltstitel bekommt ein in Deutschland geborenes Kind?
  • Welche Aufenthaltsperspektiven aus familiären Gründen gibt es?
  • Hat die Geburt eines Kindes in Deutschland Auswirkungen auf den Aufenthaltstitel (geflüchteter) Eltern?


Nach dem Input besteht die Möglichkeit, dass Sie Fragen aus Ihrer Beratungspraxis stellen können. Die Schulung dauert ca. 90 Minuten und ist kostenfrei


Unser Referent:

Unser Referent Kevin Bachmann ist Sachbearbeiter bei der Ausländerbehörde des Märkischen Kreises, SIHK zertifizierter Ausbilder sowie Praxisprüfer der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW. Seine Tätigkeitsschwerpunkte sind Prüfung und Erteilung von Duldungen, die Erteilung und Versagung von Beschäftigungserlaubnissen sowie die Prüfung von humanitären, familiären und sonstigen Aufenthaltstiteln.


Diese Veranstaltung ist nur für Fachkräfte.


Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.