Info

Auf Einladung des Reinhard-Mohn-Instituts für Unternehmensführung (RMI) und der Hochschulgruppe Witten des Bundesverbandes deutscher Volks- und Betriebswirte (bdvb e.V.) hält Dipl.-Kfm. Christian von Daniels einen Gastvortrag zum Thema „Mask have! Wie van Laack das Beste aus der Conora-Krise macht“.

Von Daniels übernahm 2002 das Traditionsunternehmen aus Mönchengladbach und wird schildern, wie der Textilhersteller die Herausforderungen und Chancen durch die Verbreitung des neuartigen Corona-Virus erlebt hat. Wie wurden vorhandene Fähigkeiten genutzt, um kurzfristig in neue Geschäftsfelder einzusteigen? Auf welche Kooperationspartner konnte man bauen; welche neuen finden? Was konnte man tun, um der Belegschaft und anderen Stakeholdern gesundheitliche und wirtschaftliche Sicherheit zu geben? Und wie reagiert man, wenn kritische Stimmen das unternehmerische Vorgehen hinterfragen?


Zur Anmeldung »