Anmeldung beendet

Vereins- und Genossenschaftsgründung ein Praxiseinblick

Referentinnen: Lea Lükemeier und Johanna Kühner
Zeit: Freitag, 19.11.2021 von 10:00 – 12:30 Uhr
Ort: Online via Zoom
Sprache: Deutsch


Was gibt es zu berücksichtigen, wenn ihr einen Verein oder eine Genossenschaft gründen wollt? Wie sind die ersten Schritte bei der Gründung und welche Herausforderungen und Hürden kann es geben? kulturgrenzenlos e.V. und SuperCoop Berlin eG, die beide vor einigen Jahren Gewinnerprojekte des yooweedoo Ideenwettbewerbs waren, liefern tiefe Einblicke in ihre Gründungsprozesse. Diese Veranstaltung bietet viele Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis. 
 
kulturgrenzenlos e.V. ist ein interkulturelles Begegnungsprojekt für Menschen mit und ohne Fluchthintergrund, das 2015 im Rahmen des yooweedoo-Changemaker-Kurses gegründet wurde. Seit 2016 ist kulturgrenzenlos ein Verein und beschäftigt derzeit acht Menschen im Hauptamt. Lea ist Mitgründerin von kulturgrenzenlos und hat das Projekt vom Studiprojekt bis zum Verein begleitet. Sie hat International Business und Nachhaltigkeit studiert und engagiert sich ehrenamtlich im Vorstand sowie in verschiedenen Projekten und kümmert sich mit um die Finanzen.Neben ihrer beruflichen Tätigkeit im Bereich künstlerische Stadtentwicklung und Öffentlichkeitsarbeit beim Büro Soziale Stadt Gaarden und der Heinrich-Böll-Stiftung SH, macht Lea derzeit einen zweiten Masterabschluss in Organisationsentwicklung.


SuperCoop ist ein Supermarkt, der als Genossenschaft allen gehört, die dort einkaufen. Die Mitglieder sind gleichzeitig Kund*innen, Miteigentümer*innen sowie Mitarbeiter*innen und überzeugt, dass alle Zugang zu gesunden und fairen Lebensmitteln haben sollten. Als eine der Mitgründerinnen und Vorstandsmitglieder wird Johanna von der Genossenschaftsgründung, den Vor- und Nachteilen dieser Rechtsform und ihren Lernerfahrungen berichten. Sie hat Politikwissenschaft und Innovationsmanagement studiert. Vor der Gründung von SuperCoop hat Johanna für das Social Entrepreneurship Netzwerk Deutschland sowie im Bereich Klimabildung gearbeitet.


Du bist dabei dich für ein kostenfreies Angebot der yooweedoo Akademie für Social Entrepreneurship anzumelden.

Wir werden durch unterschiedliche Fördermittelgeldgeber*innen unterstützt. Mehr Informationen


Für die Anmeldung benötigen wir die folgenden Informationen von dir:


Wenn du schon in einem Projekt / Verein / Start-up arbeitest oder dessen Gründung planst, gib uns bitte ein paar kurze Informationen dazu:



Die Hinweise zur Nutzung der Daten findest du in unserer Datenschutzbestimmung.


Den Zoom-Link für unsere Online-Veranstaltungen verschicken wir wenige Tage vor dem jeweiligen Termin.

Alle weiteren kostenlosen Workshops und Veranstaltungen findest du auf www.yooweedoo.org/academy. Außerdem bietet yooweedoo eine kostenlose Plattform zur Vernetzung sozialer und nachhaltiger Projekte und Start-ups. Werde Teil der Community!

Wenn du noch Fragen hast , schicke uns bitte eine Mail an akademie@yooweedoo.org




Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.