Anmeldung beendet

Virtuelle Sprechstunde zum digitalen Lernen:

Virtuelle Workshoptage  unsere Erfahrungen


Zusammenarbeit, Trainings oder Workshops sind ohne virtuelle Räume in den vergangenen zwei Jahren undenkbar geworden. Wir haben uns daran gewöhnt – aber dennoch: Es gibt Unterschiede. Während ein Trainingstag erfrischend kurzweilig ist, sehnen wir uns beim nächsten nach einer „Bildschirmauszeit“. Wie gelingen gute Trainings? Wie schaffe ich es, Teilnehmer zu motivieren und auch zu aktivieren, sodass Konzentration, aber auch Lernfreude den ganzen Tag aufrechterhalten werden?

Diesen Fragen widmet sich unser Coach für digitales Lernen, Maximilian Winter. Der Medienpädagoge teilt seine Erfahrungen aus den ausschließlich virtuell durchgeführten Seminarreihen „Lotsen für Digitales Lernen (IHK)“ und „Gestaltung digitaler Inhalte für Marketing & Kommunikation“ und gibt didaktische Hilfestellungen zu Ihren Veranstaltungen. Wir freuen uns über Ihre Fragen und ebenso über Anregungen zu neuen Themen für zukünftige Sprechstunden.​​​​​​​

Hier können Sie sich für unsere Sprechstunde anmelden. Die Zugangsdaten erhalten Sie am Vortag der Veranstaltung.


Die virtuelle Sprechstunde zum digitalen Lernen ist ein Angebot der Servicestelle für digitales Lernen im Sensorik-Netzwerk, entwickelt im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts CoDiCLUST (www.codiclust.de). Die Teilnahme ist kostenfrei, eine Anmeldung jedoch erforderlich.


Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.