Anmeldung beendet

Virtuelle Sprechstunde für digitales Lernen:

Einblick in digitale Lernprojekte im Ausbildungswesen – gemeinsam mit Auszubildenden digitale Medien produzieren  


In den letzten Jahren gab es mehrere BMBF-geförderte Projekte im Ausbildungsbereich (u.a. KFZ4me, Melinda, LernBar). Mit Hilfe von bewährten Lehr-Lern-Methoden können Auszubildende, die für ihren Beruf erforderlichen Sachkompetenzen entwickeln, ihre Fähigkeit zum selbstorganisierten Lernen stärken und sich zugleich mit Fragen der Gestaltung und Nutzung von Medien auseinandersetzen. In dieser virtuellen Sprechstunde werden die Ansätze der verschiedenen Förderprojekte kurz vorgestellt, besonders das Konzept der „Designorientierung“. Gemeinsam suchen wir Möglichkeiten und Anknüpfungspunkte für den Einsatz in der eigenen betrieblichen Praxis.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts CoDiCLUST statt.


Unsere Moderatorin Stephanie Reiner ist Aktionsforscherin bei unserem Netzwerk-Mitglied Institut für sozialwissenschaftliche Beratung (ISOB GmbH). Zudem engagiert sie sich bei unserem CoDiCLUST-Projektpartner Verein für sozialwissenschaftliche Beratung und Forschung e.V. (SoWiBeFo e.V.). Der Fokus ihrer Tätigkeit liegt auf digitalem und agilem Lernen in KMU, wobei sie eigene berufliche Vorerfahrungen einbringt.


Hier könnt ihr euch für unsere Sprechstunde anmelden und bekommt am Vortag der Veranstaltung die Zugangsdaten zugesendet.

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.