Anmeldung (noch 11 verfügbar)

Vorsorge treffen

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht


Aus unserer Veranstaltungsreihe "Über Leben mit Krebs"

Wer entscheidet über meine Behandlung, sollte ich plötzlich nicht mehr in der Lage sein, meinen Willen selber auszudrücken? Patientinnen und Patienten haben das Recht auf Selbstbestimmung. Das gilt auch für Behandlungssituationen, in denen sie nicht mehr in der Lage sind, ihren Willen zu äußern. Wie Sie mit Patientenverfügung und Vollmacht vorsorgen können, erfahren Sie in diesem Vortrag. Im Anschluss haben Sie die Möglichkeit Fragen zu stellen und in den Austausch zu kommen.


Referentin: Frau Zeljka Pintaric (Patientenberaterin, VdK Patientenberatung)


Dienstag, den 11.06.2024 von 17:00 bis 18:30


Onkologischer Schwerpunkt Stuttgart e. V.
Schloßstraße 76
70176 Stuttgart

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.