Anmeldung beendet

Abend der regionalen Möglichkeiten und Ökofilmtour im Waldkino

An diesem Abend stellen wir uns die Frage, wie wir einen solidarischen & ökologischen Wandel in unserer Region voranbringen können. Durch Vernetzung und Austausch, mit Ständen, Initiativen, DIY- Angeboten und Filmen, In- und Output, möchten wir zur Diskussion und zum Kennenlernen einladen. Jegliche Form von Diskriminierung lehnen wir dabei ab.

Programm:

  • ab 17.00 Uhr Filme der Ökofilmtour im Filmzelt:

  1. "Stromfresser Internet"

  2. "Mythen um Tüten"

  3. "Das große Insektensterben"

  4. "Wie schaffen wir die Agrarwende"

  • Markt der Regionalen Möglichkeiten u.a. mit Biogemüse vom Ökohof Waldgarten, Ölmühle Katerbow, Weltladen Neuruppin, Keimzelle, Ernährungsrat Prignitz-Ruppin, Ackercrowd

  • Thementische mit Vorträgen und Diskussionsrunden:

  1. Ackercrowd und Agroforst (Frank Wesemann und Dr. Stephan Lehmann)

  2. Solidarität und Corona ( Elena Thayenthal vom TanteEmmaUnverpacktladen und Marion Düppel (EstaRuppin)

  3. Verschwörungsideolgien begegnen(Stefan Fulz, EstaRuppin)

  4. Ernährungsrat Brandenburg( Marc Schreiber) und solidarische Landwirtschaft

  • Workshops zum Mitmachen mit Muckout (17.00 Uhr), der Papierfabrik Hohenofen (18.00 Uhr) und der Waldwerkstatt (19.00 Uhr)

  • Abendfilm "Unsere große kleine Farm" um 20.00 Uhr

Der Eintritt ist frei. Einlass ab 16.30 Uhr. Abendfilm ab Sonnenuntergang (gegen 20.00 Uhr).


Und Action!

Das Waldkino gehört zum Verein STATTwerke. Das Projekt wird gefördert durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Projektträger ist die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung.


Teilnehmer

Ticket auswählen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung (-- Link zu Ihrer Datenschutzerklärung einfügen --) zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.