Info

Der Programmbereich Familie und Fiktion des hr und das Netzwerk Rundfunk und Schule (eine Kooperation des hr mit dem Hessischen Kultusministerium) möchten Sie herzlich zur Hessenpremiere des Animationsfilms  WO IST ANNE FRANK unter Anwesenheit des Regisseurs ARI FOLMAN einladen.


Am 23. Februar wird der Film über Kitty, Anne Franks Tagebuch-Freundin in die deutschen Kinos kommen. 


Ab Herbst 2023 wird der Film im KiKA und in der ARD Mediathek zu sehen sein. Darüber hinaus wird der Film den Schulen über die Landesmediatheken zur Verfügung gestellt, wo er für den Unterricht genutzt werden kann. Begleitet wird die Geschichte von Anne Frank und Kitty von einem umfangreichen UNESCO Bildungsangebot, das ebenfalls kostenlos für den Unterricht und zur weiteren Diskussion genutzt werden kann. Ein wichtiges und vielschichtiges Angebot, dass jungen Menschen einen Zugang zur Shoah bietet und zeitgleich eine Brücke zu den Problemen der Gegenwart schlägt.  


Moderation: Cécile Schortmann

Datum: 28.01.2023

Einlass: 17 Uhr

Beginn: 18 Uhr

Filmlänge: 99 Minuten

Adresse: 

Cinema Filmtheater

Roßmarkt 7

60311 Frankfurt am Main

Anfahrt: 

Der Roßmarkt liegt zentral in der Innenstadt in einer kleinen Passage. Gut zu erreichen mit U- und S-Bahn. Wenn Sie den Ausgang Roßmarkt nutzen kommen Sie direkt vor dem Cinema aus der B-Ebene.  ​​​​​​​


Zur Anmeldung »