Anmeldung für Warteliste (Veranstaltung ausgebucht)

Du bist ein junger Mensch mit Vormundschaftserfahrung oder deren Begleitperson?

​​​​​​​​​​​​​​Innerhalb von kreativen Workshops laden wir dazu ein, unterschiedliche Perspektiven und Erfahrungen zur Umsetzung der neuen Rechte junger Menschen unter Vormundschaft nach § 1788 BGB auszutauschen und darzustellen. Die Ergebnisse werden in kreativen Texten (Spoken Word/Poetry Slam) und anschaulichen Bildern (Graphic Recording) oder auch in Form eines Podcasts festgehalten und der Öffentlichkeit präsentiert. Unser Ziel ist es, eine breite Öffentlichkeit über die Rechte junger Menschen zu informieren, die einen Vormund haben, um die Rechte junger Menschen grundlegend zu stärken.

Wir freuen uns hierbei insbesondere über die Teilnahme von jungen Menschen ab 14 Jahren, die einen Vormund haben. Eine Teilnahme ohne Begleitperson ist ab 16 Jahren möglich.

Achtung: Leider können wir nur bei Begleitpersonen von unter 16- jährigen die Kosten übernehmen. 


Für Careleaver*innen, Care- Reciever*innen und deren Begleitpersonen übernimmt der Careleaver e.V. Fahrtkosten, Unterkunft und Verpflegung. 

Der offizielle Teil wird erst am Samstag beginnen. Wir raten aber dazu, bei weiterer Anreise schon am Freitag anzureisen.


Falls du nicht die finanziellen Kapazitäten haben solltest deine Fahrkarte im Voraus buchen zu können, wende dich gerne vertrauensvoll an laura.bruechle@careleaver.de oder 01520/1082341. ​​​​​​​


Seminarnummer (Notwendig für die Anmeldung beim SFBB): 6020/24 „Vormundschaft gemeinsam (neu) denken!“

​​​​​​​

Teilnehmer*innen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.