Anmeldung beendet

Barrierefreiheit im Netz

Im Rahmen des Digitaltages 2021 am 18. Juni 2021 lädt das "Forum Digitalisierung und Engagement"* herzlich zu einem Workshop zu Barrierefreiheit im Netz - Hürden erkennen und beseitigen" ein!

Das Internet sollte allen Nutzer*innen unabhängig von ihren Einschränkungen zugänglich sein. Doch oftmals werden Veranstaltungen und Angebote im Netz nicht auf ihre Barrierearmut oder gar Barrierefreiheit geprüft. Der Workshop soll Hürden aufzeigen und Handreichungen sowie Tipps geben, wie man barrierearm im Netz unterwegs sein kann. Außerdem sollen die politischen Rahmenbedingungen im Netz auf Bundesebene beleuchtet werden.


Zu Gast sind: Domingos de Oliveira (Netz barrierefrei) und Dorothee Czennia (Sozialverband VdK Deutschland).


Der Workshop findet als Online-Event via Zoom statt. Als Hilfen zur Kommunikation stehen Schrift- und Gebärdensprachdolmetscherinnen zur Verfügung. Eine kostenfreie Anmeldung nehmen wir gerne bis zum 18. Juni um 09:45 entgegen! 


​​​​​​​*Ein Projekt des Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, gefördert vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat sowie von der Robert-Bosch-Stiftung.


Teilnehmer

Sonstiges

Datenschutzrechtlicher Hinweis: Ich willige ein, dass die Anmeldedaten für Zwecke der Teilnehmer- und Adressverwaltung verwendet werden. Die Daten werden nur an Dritte weitergegeben, die direkt in die Veranstaltung involviert sind und wenn der organisatorische Ablauf dies erforderlich macht. Die Bearbeitung der Daten erfolgt nach Maßgabe des § 4 des Bundesdatenschutzgesetzes. Während der Veranstaltung erstellte Fotos oder Filme dürfen für Publikationen des Bundesnetzwerk Bürgerschaftlichen Engagements genutzt werden. Mit der Registrierung zur Veranstaltung stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.