Info

schön, dass du dich für den Workshop "Sozialraumorientierung in der Religionspädagogischen Praxis" interessierst.

Hier findest du noch einmal die Rahmenbedingungen des Workshops zusammengefasst, sowie das Feld zur verbindlichen

Anmeldung.


Zielgruppe

Der Workshop ist offen für die Studierenden der Religionspädagogik und des Doppelstudiums aller Semester und knüpft

inhaltlich direkt an den Vortrag von Harald Klein „Womit kann ich dienen?“ -Sozialraumorientierung in der Pastoral als

Gemeindeersatz!? an, der am Tag zuvor, Montag, den 04.06.2018 um 19:00 Uhr im Rahmen der Gesprächsreihe "Die KSH im

Gespräch "stattfindet.

Der Besuch des Vortrags als Grundlage wird empfohlen, ist aber keine verpflichtende Voraussetzung.



Inhalt und Ablauf

„welche Kompetenzen benötige ich als künftige*r Professionelle*r in der Religionspädagogischen Praxis, um gemäß einer

Sozialraumorientierten Pastoral zu arbeiten?“. Um diese Frage zu beantworten werden die fünf Prinzipien der

Sozialraumorientierung mit Beispielen aus Bibel und Katholischer Soziallehre verknüpft und an konkreten Praxisbeispielen

angewendet werden.


1. Vorstellen der fünf Prinzipien der Sozialraumorientierung (Impulsreferat)

2. Anknüpfungspunkte an Botschaft und Handeln Jesu, an die Katholische Soziallehre und an Aussagen aus den Lehrschreiben  
von Papst Franziskus

3. Anwendung an Fallbeispielen

   -Pause-

4. Kritische Auswertung und Kompetenzreflexion

5. Abschluss



Referent: Harald Klein (KatHO Köln)

Dipl. Theologe, Soz.Päd/Soz.Arb. MA, Diözesanpriester des Bistums Limburg.

Harald Klein ist Lehrbeauftragter an der Katholischen Hochschule NRW, Abt. Köln und promoviert aktuell an der PTH

St. Augustin zum Thema „‘Womit kann ich dienen?‘ – Möglichkeitsbedingungen einer sozialraumorientierten Pastoral“.

Weitre Informationen auf www.harald-klein.koeln




Wir würden uns freuen, Dich bei unserem Workshop begrüßen zu können.

Harald Klein und Lukas Nieß


Dies ist ein Praxis-III-Projekt von Lukas Nieß, KSH München, Campus Benediktbeuern, Studiengang Soziale Arbeit, 6.Semester


Zur Anmeldung »