Anmeldung beendet

Bequem & kostenfrei von zu Hause aus weiterbilden!

Online - kostenfrei
Fortbildung für Grundschullehrkräfte

Konstruieren im HSU-Unterricht: Hebel und Zahnräder

Di. 19.03.24, 16-17:30 Uhr



Welche Haushaltsgeräte nutzen die Hebelwirkung? Warum verwendet man Zahnräder in Getrieben? Wie funktionieren Bohrer, Mixer und Fahrrad? „Bauen und Konstruieren“ ist ein kompetenzorientiertes Thema im LehrplanPLUS. Kinder können daran lernen, wie man Problemlösungen strukturiert, eigenen Fragen auf den Grund geht und den Alltag unter dem Blickwinkel der Technik wahrnimmt. Die geforderte eigenständige Bewältigung von Aufgaben wird erprobt.

Sie erhalten bei dieser Fortbildung eine Einführung in die Mechanik und probieren aus, wie sie die Gesetzmäßigkeiten mit Alltagsbezug vermitteln können. Dazu werden kompetenzorientierte Bau-Aufgaben vorgestellt, die in der Klasse in Gruppen ausgeführt werden können. Hinzu kommt eine Einführung in die Technik-Bildung sowie die nötigen Materialien, um einen grundschulgemäßen, fächerverbindenden Unterricht zu gestalten.


• Geeignet für 3./4. Schuljahr
• Kompetenzförderung im Bereich Konstruieren


Inhalt:
• Kompetenzorientierte Aufgaben zu
  Hebelgesetz: Wippe z. B. Flaschenöffner, Nussknacker, Zange
  Zahnräder: Übersetzungen z. B. Fahrrad, Bohrer, Handventilator, Handmixer
• Gestaltungsvorschläge für problemorientierten, forschenden Unterricht
• Ideen & Tipps zu Durchführung verschiedener Versuche, inkl. Arbeitsblätter und Materialinfos


Referenten:
Angela Jonen, Grundschulpädagogin
Juliane Dylla, Grundschulpädagogin


Anmeldung: in Bayern ggf. zusätzlich unter FIBS

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.