Anmeldung beendet

Zukunft sichern! Fördermöglichkeiten für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung


Nachhaltigkeit spielt eine zunehmend zentrale Rolle für Unternehmen und wird branchenübergreifend durch viele Projekte vorangetrieben. Dabei müssen oft erhebliche Investitionen gestemmt werden, die finanziellen Risiken bergen. Daher ist es vorteilhaft, bei der Umsetzung nachhaltiger Projekte öffentliche Förderungen zu nutzen. Mit unserer Informationsveranstaltung bieten wir Ihnen eine Plattform, um sich über vielfältige Beratungs- und Fördermöglichkeiten auf Bundes- und Landesebene zu informieren, die Ihre nachhaltigen Projekte unterstützen können.


Wir freuen uns, erfahrene Referentinnen und Referenten von der Koordinierungsstelle für Kreislaufwirtschaft, Energieeffizienz und Klimaschutz im Betrieb (KEK), der Berliner Agentur für Elektromobilität eMO, der IBB Business Team GmbH und der B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH begrüßen zu dürfen.


Nutzen Sie diese Gelegenheit, um Ihr Netzwerk zu erweitern, direkt mit Expertinnen und Experten in den Dialog zu treten und neue Ansätze für die nachhaltige Entwicklung Ihres Unternehmens kennenzulernen.


Wir freuen uns auf Sie!


Bezirksamt Lichtenberg von Berlin

Wirtschaftsförderung


************************************************************************************************

Ort: Ratssaal im Rathaus Lichtenberg, Möllendorffstraße 6, 10360 Berlin ​​​​​​​

PROGRAMM

ab 08:45 Uhr: Ankommen


09:00 Uhr: Begrüßung durch den Bezirksbürgermeister Martin Schaefer und dem Leiter der Wirtschaftsförderung Lichtenberg Burhan Cetinkaya


09:10 Uhr: Unterstützungsangebote für eine nachhaltige Unternehmensentwicklung

Nikolas Stefano, Koordinierungsstelle für Kreislaufwirtschaft, Energieeffizienz und Klimaschutz im Betrieb (KEK)


09:20 Uhr: Nachhaltige Gestaltung der Unternehmensmobilität

Luisa Arndt, Berliner Agentur für Elektromobilität eMO


09:30 Uhr: Erfahrungswerte eines Unternehmers aus Lichtenberg

Holger Klempnow, KleRo GmbH


09:35 Uhr: Förderungen für Solarinitiativen

Stefanie Leidel, IBB Business Team GmbH


09:45 Uhr: BENE 2 - Unterstützung von Umwelt- und Energiemanagementsystemen unter dem Schwerpunkt „Umwelt und Energie“

Katrin Ramphul, B.&S.U. Beratungs- und Service-Gesellschaft Umwelt mbH


ab 09:55 Uhr: Zeit für Fragen und Austausch


10:30 Uhr: Ende der Veranstaltung

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.