Anmeldung beendet

Die Zukunft der To-Go-Verpackungen: Herausforderungen und Lösungen

Viele tun es bereits, andere zögern noch und bald wird es Pflicht – die Nutzung von Mehrwegsystemen für To-Go-Bestellungen.

Deshalb möchten wir Sie als Gastronomiebetrieb zu einer Informationsveranstaltung am Montag, 15. November von 10:00 bis 11:30 Uhr einladen.

Wir stellen Ihnen die führenden Pfandsysteme für Essen und Getränke To-Go in unserer Region vor. Dabei gehen wir auf deren Reichweite, finanzielle und ökologische Aspekte ein.

Zudem erläutern wir die gesetzlichen Veränderungen, die das Anbieten von Mehrwegalternativen spätestens ab Anfang 2023 zur Pflicht machen und geben eine kurze Übersicht zu umweltfreundlichen Einwegoptionen.

Die Veranstaltung findet über Zoom digital statt. Bitte melden Sie sich bis zum 14. November an, im Anschluss senden wir Ihnen den Link zu.

Für Teilnehmende der Veranstaltung haben wir ein Kontingent an Ansichtsexemplaren der Systembehältnisse (Becher, Boxen, Schüsseln), welches wir im Anschluss der Veranstaltung zur Ansicht und Probe bereitstellen können.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen den Kommunen Dreieich, Neu-Isenburg, Obertshausen und Rödermark und richtet sich an Gastronomiebetriebe und Bäckereien aus den vier Kommunen.

Teilnehmer*in

Meine Erwartungen / Wünsche

Anmeldung / Datenschutz

Hiermit stimme ich zudem der Eveeno-Datenschutzerklärung für die Registrierung zu und der Datenschutzerklärung der Plattform Zoom.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.