©LKJBW

Anmeldung beendet

Zusammen ermöglichen - Inklusives Arbeiten in der kulturellen Bildung

Online-Qualifizierungsreihe


Inklusion ist ein Menschenrecht und steht für die Teilhabe aller Menschen am gesellschaftlichen Leben, unabhängig von körperlichen, seelischen oder geistigen Beeinträchtigungen, sozialer oder ethnischer Herkunft, Geschlecht oder sexueller Orientierung. Auch die Akteur*innen der kulturellen Bildung sehen sich dem Prinzip der Inklusion verpflichtet, dennoch wird sie noch nicht überall als selbstverständlich ge- und erlebt.

Mit der Online-Qualifizierung „Zusammen ermöglichen“ nimmt die LKJ das Thema Inklusion in der kulturellen Bildung in den Blick und bietet von März bis Juni 2021 Workshops, Vorträge und Gesprächsrunden zu verschiedenen Aspekten von qualitätsvollem inklusiven Arbeiten an. Es werden praktische Methoden und theoretisches Wissen für die Planung, Organisation und Durchführung von inklusiven kulturellen Projekten vermittelt und die Teilnehmenden dazu befähigt, aktiv inklusive Prozesse anzustoßen und in Zukunft inklusiv zu arbeiten. Dabei werden Räume für den Erfahrungsaustausch geschaffen, in denen Dinge ausprobiert, Unsicherheiten und Schwierigkeiten aus der Arbeitspraxis benannt und diskutiert werden können.

Die Qualifizierung gliedert sich in Basis- und Aufbaumodule und wird von einem Rahmenprogramm begeitet. Um eine Teilnahmebescheinigung zu erhalten, ist die Teilnahme an allen Basis- sowie zwei Aufbaumodulen notwendig. Es können auch nur einzelne Workshops besucht werden, dann allerdings ohne Teilnahmebescheinigung. Die Teilnahme ist kostenfrei und findet online über BigBlueButton statt. Die Links zu den jeweiligen Seminarräumen bekommen Sie vor der Veranstaltung zugeschickt.

Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!

Teilnehmende

Basis-Module

Aufbau-Module

Rahmenprogramm

Barrierefreiheit

Sonstiges

Datenschutz

Für eine Anmeldung zur Info-Veranstaltung ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung der Veranstaltung. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung der LKJ und der Buchungsplattform eveeno.


Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.