Anmeldung beendet


Die Arbeit in den geisteswissenschaftlichen Fachreferaten an wissenschaftlichen Bibliotheken ist geprägt durch kontinuierliche Weiterentwicklung: Mehr und mehr eingebunden in forschungsnahe Dienstleistungen pflegen Fachreferent*innen enge Kontakte in die jeweilige Wissenschaftscommunity, die sich selbst im Wandel befindet: Die Geisteswissenschaften digitalisieren sich, die Beschäftigung mit den Digital Humanities nimmt zu.

Doch welche Services können wissenschaftliche Bibliotheken an der Schnittstelle zu Digital Humanities leisten? Welche Potentiale ergeben sich für die Zusammenarbeit zwischen digitalen Geisteswissenschaftler*innen und Fachreferent*innen?

Diese Fragen greift die VDB-Kommission für Fachreferatsarbeit mit ihrer Fortbildung auf, indem sie erstmalig bibliothekarische Fachreferatsarbeit und die Digital Humanities in einen Kontext setzt. In drei Vorträgen mit jeweils anschließender Diskussion geben Vertreter*innen aus Wissenschaft und Bibliothek einen Einblick in Digital Humanities-Angebote (TEI und TextGrid, Deutsches Zeitungsportal) und zeigen, welche Services wissenschaftliche Bibliotheken diesem Bereich bieten können.

Die Online-Veranstaltung richtet sich vornehmlich an Fachreferent*innen geisteswissenschaftlicher Fächer und findet am 19.07.2021 von 13:00-16:00 statt. 

Es fallen keine Gebühren an. Den Einladungslink erhalten Sie per Link nach Eingang Ihrer Anmeldung. 

Programm

13:00     ​​​​Sonja Rosenberger und Dr. Jana Madlen Schütte (VDB): Begrüßung

13:15     José Calvo Tello (SUB Göttingen): Digital Humanities und Bibliotheken: Wie können beide voneinander profitieren?

14:00     Pause

14:15     Lisa Landes (DNB): Das Deutsche Zeitungsportal: Ein neuer Zugang zu historischen Zeitungen (auch) für die Digital Humanities

15:00     Pause

15:15     Dr. Philipp Hegel (TU Darmstadt), Christoph Kudella (SUB Göttingen), Prof. Dr. Andrea Rapp (TU Darmstadt): Digitale Editionen mit TextGrid

Teilnehmer

Die Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://eveeno.com/de/privacy.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.