pixabay

Anmeldung

Henker, Huren, Haderlumpen

Erleben Sie eine Beutelschneiderin im Jahre 1782 bei der Arbeit.
Verwegen und grausam ist die 2. Tour der Erzählerin.


"Bekannt bin ich als die schwarze Lies – meine Haare sind dunkel, meine Augen düster und meine Seele schwarz. Mein Geschäft ist die Beutelschneiderei, denn ich muss überleben. Mit Wonne weiß ich von allerlei Schurkereien zu berichten – manche „Jauner“ hatten Glück, aber viele fanden ein schlimmes Ende."

So redlich, wie sie vormals war, so ist die Schwarze Lies nun mit allen Wassern gewaschen. Die berüchtigte Diebin plant einen Raub, wie ihn bislang niemand gewagt hat. Hierfür ist sie auf der Suche nach zuverlässigen Helfern. Doch niemand soll später sagen, sie habe nicht vor den Strafen gewarnt. Aus diesem Grunde berichtet sie vom Gefängnis, vom Hängen, vom Enthaupten und vom Rädern. Und immer hat sie eine Geschichte parat: mal von einer überführten Ehebrecherin, mal von einem schlauen Soldaten, mal von ungeschickten Dieben oder geldgierigen Mördern.



Kontaktdaten

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Ihr Wunschtermin Anzahl Preis Summe
20.03.2024 18:00 - 19:30
22,00 € 0,00 €
27.04.2024 15:00 - 16:30
22,00 € 0,00 €
24.05.2024 18:00 - 19:30
22,00 € 0,00 €
29.06.2024 15:00 - 16:30
22,00 € 0,00 €
19.07.2024 19:00 - 20:30
22,00 € 0,00 €
Zwischensumme:   0,00 €
0,00 €
Ausgewählt: 0 Tickets Summe:   0,00 €