Anmeldung (noch 21 verfügbar)

Anmeldung möglich bis 09.04.2024


An fünf Projekt-Tagen kannst du dich mit Fragen beschäftigen wie - was macht mich eigentlich als Mensch aus?, Weche Interessen habe ich und welche Werte und Stärken?  Durch künstlerische Workshops zum Beispiel in den Bereichen Schauspiel und Fotografie nähern wir uns diesen Fragen kreativ. Deinen Erkenntnisse kannst du dann in deine Berufsorientierung einließen lassen. Wenn du also Lust hast, dich selbst besser kennenzulernen und spannende künstlerische Workshops mitmachen möchtest, dann melde dich an.

Die Projektwoche ist kostenlos. Für ein Mittagessen erheben wir aber einen kleinen Unkostenbeitrag von insgesamt 25€*.

Uns geht es vor allem darum, dass du dich ausprobieren  und erkunden kannst. Deswegen gibt es bei uns viele tolle Inputs und Anregungen, aber auch Zeit für Austausch und Reflexion in der Gruppe und auch für dich ganz allein. Und natürlich jede Menge Spaß. Erfahrenen Pädagog*innen und Künstler*innen unterstützen dich dabei.

Wir werden versuchen schöne Räumlichkeiten in Rottweil für die Projektwoche anzumieten. Location wird noch bekannt gegeben.

Das sind die Highlights, die dich erwarten:

+ Kreative Workshops: Schauspiel, Fotografie und ein weiterer der noch nicht feststeht. Vorschläge sind willkommen.

+ Fragen erkunden: Was macht mich aus? Was/Wer bin ich?

+ Interessen und Werte benennen, Talente und Stärken erkennen

+ Die nächsten Schritte in Richtung Beruf planen

Zeitlicher Rahmen:

Montag: 13:00 - 19:00 Uhr

Dienstag-Donnerstag: 09.00 - 16:00 Uhr

Freitag: 09.00 - 15:00 Uhr


Du brauchst noch mehr Informationen über das Projekt, dann klicke einfach hier.

Auf Instagram findest du Videos in denen Teilnehmende erzählen wie sie die Projektwoche fanden, schau mal hier.

*Du möchtest gerne mitmachen, kannst dir das aber nicht leisten? Melde dich bei Lara Ducks, wir finden eine Lösung.

Teilnehmer

Bildfreigabe

Bei der Projektwoche „Was bin Ich?“ dürfen Fotos, Videos und Sprachaufnahmen von mir bzw. meinem Kind gemacht werden. Die LKJ darf die Aufnahmen für ihre Öffentlichkeitsarbeit, Dokumentation und Berichterstattung verwenden.

Einverständnis der Erziehungberechtigten

Für eine Anmeldung zur Projektwoche "Was bin ich?“ ist das Erheben, Speichern und Verarbeiten deiner und Ihrer persönlichen Daten unumgänglich. Dies geschieht ausschließlich zum Zweck der Organisation und Durchführung des Projektwoche. Weitere Informationen findest du und finden Sie in der Datenschutzerklärung der LKJ und von der Buchungsplattform eveeno.

 „Was bin ich?“ – Orientierung zur Berufswahl mit kreativen Mitteln wird im Rahmen des „Masterplan Jugend“ durch das Ministerium für Soziales, Gesundheit und Integration aus Landesmitteln finanziert, die der Landtag von Baden-Württemberg beschlossen hat.