Anmeldung

Die gute Zusammenarbeit mit Eltern ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal von Kitas und eine Voraussetzung dafür, dass sich Kinder in der Kita optimal entwickeln können. Eltern und Fachkräfte sollen sich dabei auf Augenhöhe begegnen. Was aber bedeutet „auf Augenhöhe“ zusammenarbeiten? Wie bzw. inwieweit kann Augenhöhe erreicht werden? Was können pädagogische Fachkräfte dafür tun, dass sie entsteht?

Der Beteiligung von Eltern kommt bei diesen Fragen eine grundlegende Bedeutung zu! ​​​​​​​

Im Rahmen des Workshops erfahren Sie, was Elternbeteiligung heißt, wieso sie für die erfolgreiche Zusammenarbeit auf Augenhöhe wichtig ist und was es braucht, damit sich alle Eltern – nicht immer „dieselben“ - in der Kita beteiligen können. Sie haben Gelegenheit sich mit Ihrer Rolle als Fachkraft auseinanderzusetzen sowie Ihre eigene Arbeitspraxis zu reflektieren. Zudem erhalten Sie vielfältige Impulse wie Sie Elternbeteiligung in Ihrer Kita gelingend gestalten können.


​​​Wann?       26.09.2024 von 09.00 bis 16.00 Uhr  

Wo?               Deutsche Kinder- und Jugendstiftung, Bautzner Straße 22HH, 01099 Dresden  

Für wen? Leitungen und stellv. Leitungen sowie pädagogische Fachkräfte aus Dresdner Kitas  

Kosten?    Die Veranstaltung ist kostenfrei


Referentinnen: Odette Friebel & Linda Hiltscher (KITA-Rat Dresden)


Anmeldeschluss: 05.09.2024

  

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Programms KITA-Rat der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung statt und wird gefördert durch die Landeshauptstadt Dresden und die BildungsChancen gGmbH.  

Teilnehmer:in

Newsletter: Sie möchten gern den KITA-Rat Newsletter erhalten? Bitte registrieren Sie sich dafür unter folgendem Link: NEWSLETTER (kita-rat-dresden.de)