Anmeldung für Warteliste (Veranstaltung ausgebucht)

Social Media-Kanäle sind wichtige Kommunikationsplattformen, ob es um die Verbreitung von Informationen oder auch die Gewinnung neuer Mitglieder bzw. Teilnehmer*innen für Ihre Angebote geht. Über Facebook und Instagram erreichen Sie eine Vielzahl an Menschen, vor allem der jüngeren Generation. Social Media bietet uns die Möglichkeit, die eigenen Themen und Interessen einem breiten Publikum darzustellen.

Ziel und Nutzen: In dieser Fortbildung werfen wir einen näheren Blick auf die beiden Plattformen Facebook und Instagram und arbeiten Ideen aus, wie Social Media gewinnbringend und zielgerichtet eingesetzt werden kann. Wir schauen uns gemeinsam „Gute Beispiele“ und verschiedene Beitragsformen an. In praktischen Einheiten werden Posting-Ideen und Inhalte (Content) entwickelt.

Hier sind Sie richtig, wenn Sie mindestens einen Social Media Account haben, diesen aber noch nicht zielgerichtet und planvoll nutzen; Verantwortliche:r für Social Media in Ihrer Organisation sind.

Referentin: Ann-Christin Vogler
Ort: Tagungsräume des Paritätischen, Spitalgasse 3, 90403 Nürnberg
Teilnahmebeitrag: 50 € inkl. Unterlagen 

Wir freuen uns über Ihre Anmeldung. 

Das LBE-Fortbildungsteam

Teilnehmer

Sonstiges

Foto-/Video- und Audioaufnahmen

Wir möchten ein lebendiges Netzwerk sein und ggf. Foto-, Video- und Audioaufnahmen der Veranstaltung der Öffentlichkeit zugänglich machen, damit auch andere von unserer Arbeit erfahren. Deshalb beabsichtigen wir Foto-, Video- und Audioaufnahmen zu erstellen. Wir bitten Sie darum, hierzu Ihr Einverständnis zu geben, sodass das Aufnahmematerial erstellt und veröffentlicht werden darf. Zur Einverständniserklärung.

Datenschutz

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung und der Datenschutzerklärung von Eveeno zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Newsletter

Kontakt

Stornierungsbedingungen

Stornierungen sind bitte nach Erhalt der Anmeldebestätigung schriftlich an das LBE (fobi@lbe-bayern.de) zu richten. Absagen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn sind kostenfrei. Danach werden 50 %, ab dem 3. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn 100 % der Teilnehmergebühr einbehalten. Die Stornogebühr entfällt bei Krankheit (Vorlage eines ärztlichen Attests).

Anmeldung