Info

"STARKE FRAUEN – STARKES LAND"

ist ein Projekt innerhalb unserer Weiterbildungsangebote. Es beinhaltet eine sozioökonomische Beratung für Bäuerinnen und Unternehmerinnen, dabei geht es um die Betrachtung der eigenen Situation in sozialer sowie wirtschaftlicher Hinsicht. Im Mittelpunkt der Netzwerktreffen steht sowohl der fachliche Input durch eine*n Expert*in als auch der Erfahrungsaustausch der Teilnehmerinnen untereinander.

Das Forum am 21. Oktober 2024 in Rottenburg-Ergenzingen dient als Abschlussveranstaltung des Projekts "Starke Frauen - starkes Land" am Ende der dreijährigen Laufzeit. Das abwechslungsreiche Programm beinhaltet verschiedene Impulsvorträge zu den beliebtesten Themen der Netzwerktreffen, einen Workshop sowie eine Talkrunde mit Vertreter*innen des Ministeriums für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, des Deutschen Bauernverbands sowie weiterer Verbände. Es wird zurückgeblickt und ein Resümee gezogen und natürlich nach vorne geschaut auf eine mögliche Projektverlängerung. In besonderem Maße sollen zudem alle Projektbeteiligten gewürdigt werden, vom Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz als Projektförderer über unsere Kooperationspartner und Referentinnen bis zu den Teilnehmerinnen, die durch ihre Offenheit und ihre Bereitschaft, sich zu vernetzen, zum Gelingen der Netzwerktreffen und des gesamten Projekts beigetragen haben. 

Beim gemeinsamen Mittagessen sowie beim Ausklang mit Kaffee und Kuchen bleibt zudem ausreichend Zeit für den Austausch mit anderen Teilnehmerinnen.


Termin: 21. Oktober 2024

Uhrzeit: 9:30 – 16:45 Uhr

Ort: Tagungszentrum Liebfrauenhöhe, Liebfrauenhöhe 5, 72108 Rottenburg am Neckar

Teilnahmegebühr inkl. Verpflegung: 20,- € / 15,- €* (*ermäßigt für Mitglieder des LandFrauenverbands) 

Anmeldeschluss: 01.10.2024


Weitere Infos, auch zu vergangenen Netzwerktreffen, finden Sie unter: 
www.landfrauenverband-wh.de/starke-frauen


Zur Anmeldung »