Anmeldung

Digitalisierung im Bestand mit KI | Präsenz-Workshop

Die Veranstaltung findet an der Ruhr-Universität in Bochum statt (Universitätsstraße 150, 44801 Bochum).


Die Digitalisierung von Bestandsbauwerken ist eine sehr aufwendige und anspruchsvolle Aufgabe. Hierzu müssen in der Regel sehr viele Bestandsunterlagen, wie 2D-Pläne, Berechnungen, Fotos oder Laser Scans, ausgewertet und in digitale Modelle überführt werden. Für gewisse Aufgaben können schon heute maschinelle Lernverfahren verwendet werden, um die entsprechenden Personen zu entlasten.

Wie genau kann Künstliche Intelligenz (KI) die Bestandsmodellierung unterstützen? Im Workshop "Digitalisierung im Bestand mit KI" vermitteln wir ein grundlegendes Verständnis für die Nutzung von Verfahren des maschinellen Lernens bei der Digitalisierung von Bestandsobjekten. Neben einer Einführung in das Thema Künstliche Intelligenz werden im Workshop verschiedene praxisnahe Ansätze zur automatisierten Auswertung von analogen Daten vorgestellt: Zum einen wird die Erkennung und Bewertung von Schäden an Betonstrukturen anhand von Bildern sowie die Detektion von Brandschutzanlagen in Bildern vorgestellt. Zum anderen stellen wir Ihnen die Nutzung von KI zur automatisierten Erkennung von Bauelementen auf 2D-Plänen vor. 

Gleichzeitig erhalten Sie in Zusammenarbeit mit den Experten Einblicke in die Nutzung von KI und lernen verschiedene Prozesse, die es zur Nutzung von KI bedarf, kennen: Pre-Processing und Anotierung von Daten sowie das Training von Künstlicher Intelligenz werden behandelt und anhand von Demonstratoren interaktiv vorgestellt. Für Teilnehmende besteht die Möglichkeit, die einzelnen Prozesse anhand dieser nachzuvollziehen und auszuprobieren.

Der Workshop richtet sich an richtet sich an Architekten, Ingenieure und Baufirmen und ist dazu geeignet, einen Einblick in die Nutzung von maschinellen Lernverfahren in der Bauindustrie und die Potentiale von KI in diesem Bereich zu erhalten. Die Teilnehmenden sollen dazu befähigt werden, Anwendungsgebiete in der eigenen Praxis zu identifizieren. Es besteht die Möglichkeit, konkrete Bedarfe zu reflektieren und mit den Experten zu diskutieren. Geleitet wird der Workshop von Prof. Dr.-Ing. Markus König, Inhaber des Lehrstuhls für Informatik im Bauwesen an der Ruhr-Universität Bochum. 

Teilnehmer

Newsletter

Vernetzung

Sonstiges

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass das Mittelstand-Digital Zentrum Bau die zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Registrierung für und der Information sowie der Evaluation über dieses Event verwendet. Wenn ich dem ausdrücklich zustimme, darf das Mittelstand-Digital Zentrum Bau zudem meine Kontaktdaten auch zur Registrierung für den Newsletter verwenden und mich dann (bis auf Widerruf) per E-Mail über ausgewählte Themen informieren.  Stimme ich der Vernetzung zu, so darf das Mittelstand-Digital Zentrum Bau meine Kontaktdaten auch den anderen Teilnehmern der Veranstaltung zum Zwecke der Vernetzung übermitteln. Das Mittelstand-Digital Zentrum Bau wird meine Daten ausschließlich zu diesen genannten Zwecken nutzen. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unbeteiligte Dritte.


Ich bin mit der Datenverarbeitung, wie in der Datenschutzerklärung näher beschrieben, einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.