CANVA

Info

Mit dem Geltungsbeginn der europäischen Medizinprodukteverordnung am 26. Mai 2020 müssen Hersteller von Medizinprodukten eine verantwortliche Person für die Einhaltung der Regulierung benennen. Importeuren und Händler weist die MDR im Lebenszyklus eines Medizinproduktes nun erstmalig konkrete Pflichten und Verantwortlichkeiten zu. Außerdem wurden die Aufgaben des Bevollmächtigten konkretisiert und verschärft. 

Erfahren Sie in diesem Experten-Coaching im Detail, welche Pflichten die verantwortliche Person und die Wirtschaftakteure zukünftig haben.

Weitere Details finden Sie im Programm.

Registrierung »