Diakonie-Klinikum Stuttgart

Anmeldung beendet

Kleine Wunden – schmerzhafte Folgen. Die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms

Donnerstag, 5. Mai 2022 von 17:00 bis 18:00

Programm

Betroffene Diabetiker kennen das Problem: Aufgrund der Erkrankung fehlt häufig das Gefühl und das natürliche Schmerzempfinden in den Füßen. Druckstellen und kleine Wunden bleiben unbemerkt und können sich so zu Geschwüren entwickeln. Oft liegen zusätzlich Durchblutungsstörungen der Beine vor, die die Wunden schlecht heilen lassen. Im weiteren Verlauf werden dann Gelenkkapseln, Sehnen und Knochen angegriffen. Im Endstadium kann der Fuß absterben. Bei einer zusätzlichen Infektion mit Bakterien ist dann oft eine Amputation unumgänglich. In Deutschland müssen deshalb jedes Jahr viele Patienten eine Beinamputation erleiden, die vermeidbar gewesen wäre. Bei rechtzeitiger und richtiger Behandlung kann dies häufig verhindert werden.


Die Oberärztin Dr. Friederike Schroeder der Endokrinologie/Diabetologie, die Fachärztin Susanne Frister vom Fußzentrum der Orthopädischen Klinik Paulinenhilfe und der Leitende Oberarzt der Gefäßchirurgie, Dr. Johannes Link,  informieren in ihrem Vortrag über das diabetische Fußsyndrom und die Behandlungsmöglichkeiten. ​​​​​​​


Das Interdisziplinäre Diabetische Fußzentrum am Diakonie-Klinikum Stuttgart

Das Diakonie-Klinikum Stuttgart verfügt über eine langjährige Erfahrung in der Diabetologie, in der Fußchirurgie und der Gefäßchirurgie sowie in der Behandlung von chronischen Wunden. Diese Fachbereiche haben sich zum Interdisziplinären Diabetischen Fußzentrum zusammengeschlossen und bieten Diabetes-Patienten eine zentrale Anlaufstelle für Fragen. In einer speziellen Fußambulanz werden Erkrankungen an Beinen, Füßen und Zehen von den Ärzten der verschiedenen Fachrichtungen begutachtet und behandelt.


Die Veranstaltung ist kostenlos. Das gesamte Programm unserer Patienten-Vortragsreihe GesundheitsMagazin können Sie hier einsehen. Die Anmeldung für die jeweiligen Termine erfolgt über eveeno. Eine Auflistung aller Termine finden Sie im Menü unter "Events".

Anmeldung

Sie möchten Neuigkeiten zu unseren Vorträgen und Veranstaltungen erhalten?

Gerne nehmen wir Sie in unseren E-Mail-Verteiler auf. Sollten Sie keine Zusendung mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte jederzeit an veranstaltungen@diak-stuttgart.de mit und wir löschen Sie aus unserem Verteiler. Ihre Daten verwenden wir nur für diesen Zweck. Über Ihr Interesse freuen wir uns!

Ihre Zugangsdaten

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse. Die Bestätigungsmail enthält die Zugangsdaten für die Teilnahme über das Programm Zoom. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten, prüfen Sie bitte auch Ihren Spamordner und kontaktieren Sie uns  unter: veranstaltungen@diak-stuttgart.de. Ihre Daten verwenden wir ausschließlich für die Anmeldung.

Sie nehmen zum ersten Mal an einem Online-Seminar teil? Mit Ihrer Buchungsbestätigung lassen wir Ihnen eine kurze Anleitung zukommen, die Ihnen bei Bedarf weiterhilft.

Datenschutz

Hier können Sie unsere Datenschutzerklärung zu Onlineveranstaltungen einsehen.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.