Anmeldung beendet

Das Werkstattformat „Fokus Ehrenamt – wie gewinnen und motivieren wir Engagierte?“ richtet sich an Führungskräfte und Vorstandsteams in Sportvereinen. Viele Sportvereine haben Probleme damit, ihren Vorstand zu besetzen oder Trainer:innen sowie Übungsleiter:innen zu finden. Einen Ansatz zur Lösung dieser Herausforderung bietet ein strategisches Ehrenamts- & FreiwilligenMANAGEMENT.

Sportvereine, die mit Hilfe von FreiwilligenMANAGEMENT ihren Fokus auf eine engagementfreundliche Vereinskultur legen, können neue Freiwillige erfolgreicher gewinnen, diese wertschätzend begleiten und in die bestehenden Strukturen integrieren. Neben der Gewinnung betrachtet das FreiwilligenMANAGEMENT gleichfalls die Motivation, Entwicklungsmöglichkeiten und Anerkennungsformen der bereits etablierten Ehrenamtlichen und Freiwilligen.

Ein solches Vorhaben kann jedoch nur dann erfolgreich sein, wenn sie von der Führungsmannschaft im Sportverein mitgetragen und -gestaltet wird. Der Vereinsvorstand muss die Entscheidung für ein strategisches Ehrenamts- & FreiwilligenMANAGEMENT herbeiführen, die notwendigen Rahmenbedingungen für die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen und Freiwilligen schaffen und dafür sorgen, dass die Engagementstrategie in der Vereinspraxis kontinuierlich und nachhaltig umgesetzt wird.


Termin
  • Mittwoch, 22.09.2021, 18 - 22 Uhr
  • Meldeschluss: Sonntag, 19.09.2021
Ort
  • Marschenhof Wremen
Zielgruppe
  • Vorstandsmitglieder aus Sportvereinen (ideal 3 Personen pro Verein); ca. 3-8 Vereine insgesamt
Voraussetzung
  • Ideal 3 Personen aus einem Verein
Ziel(e)
  • Die Teilnehmenden lernen die Herausforderungen des Ehrenamts im Sport sowie den Ansatz des strategisches Ehrenamts- & FreiwilligenMANAGEMENT als einen Lösungsweg kennen.
Beschreibung
  • Herausforderungen und Potenziale zum Thema "Ehrenamt im Sport" im eigenen Verein erkennen
  • Ehrenamts- und Freiwilligenmanagement und seinen Nutzen als einen Lösungsweg kennenlernen
  • Gute Rahmenbedingungen für ein gelungenes Ehrenamts- & Freiwilligenmanagement betrachten
  • Erfolgsfaktoren für eine engagementfreundliche Vereinskultur kennenlernen
  • Erste Überlegungen für Entwicklungspotenziale im eigenen Verein anstellen
Methoden
  • Fachlicher Input, Plenumsdiskussion, Übungen
Kosten
  • Der Eigenanteil der teilnehmenden Vereine beträgt € 25,00 pro Vorstandsteam. Im Teilnahmebeitrag sind Verpflegung und Teilnahmeunterlagen enthalten.
Teilnehmerzahl
  • max. 25 Personen
Anerkennung
  • Das Werkstattformat wird mit 5 Lerneinheiten zur Verlängerung der Vereinsmanager C-Lizenz anerkannt.
Referent
  • Philipp Tramm, Sportreferent für Vereins- und Organisationsentwicklung


Teilnehmer

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.