Info

Die Tagung findet online statt

6. Forum Bibliothekspädagogik

Bibliothekspädagogik – Mehr als nur ein Marketingbegriff


Das Motto des 6. Forum Bibliothekspädagogik lautet „Bibliothekspädagogik – Mehr als nur ein Marketingbegriff“ und will versuchen, die teilweise ausgeprägte Theorielosigkeit der bibliothekarischen Praxis zu beleuchten und Angebote zu machen, wie dies geändert werden kann. Dabei werden erfolgreiche Beispiele aus der Praxis präsentiert, die pädagogisch fundiert sind und nach didaktischen Methoden und Zielen konzipiert wurden.

Für weitere Informationen besuchen Sie gerne www.forumbibliothekspaedagogik.wordpress.com/

Sie möchten weitere Hintergrundinformationen zum Forum? Folgen Sie uns gerne auf Instagram und LinkedIn.


Die Veranstaltung wird über die Videoplattform Zoom stattfinden.

Nach der Buchung erhalten Sie von uns in einer seperaten E-Mail die Zugangsdaten.


Das ausführliche Programm inklusive Abstracts können Sie diesem Link entnehmen: https://forumbibliothekspaedagogik.files.wordpress.com/2021/12/programmflyer.pdf 

Programm-Aufbau:

9:30 Uhr: Eröffnung und Begrüßung

9:45 Uhr: Keynotes

9:45 Uhr Keynotes

  • Eine Pädagogik für das 21. Jahrhundert (Konzepte und Beispiele)
    Prof. Dr. Frank Thissen (Hochschule der Medien)


  • Bibliothekspädagogik!?
    Prof. Dr. Bernd Schmid-Ruhe (Hochschule der Medien)

10:45 - 11:15 Uhr: Virtuelle Kaffeepause mit Programm in Wonder.me

Ausstellungen / Stände rund um das Thema Bibliothekspädagogik

11:15 - 12:45 Uhr: 1. Runde der Projektvorstellungen (Parallel laufende Vorträge)

Kinder und Jugendliche I: Sinne und digitale Medien

  • Ohrenspitzer - hören, verstehen, gestalten
    Birgit Hock (Medienanstalt Rheinland-Pfalz)


  • Jugend hackt Lab Traunstein - Spiele erstellen mit Scratch und Makey Makey
    Danilo Dietsch (Q3), Anette Hagenau (Stadtbibliothek Traunstein)


Kinder und Jugendliche II: Lernmobil und Mobile Jugendarbeit

  • „Bildung nimmt Fahrt auf“ – Das Stuttgarter Lernmobil
    Stefanie Schilling, Alexandra Haas (Stadtbibliothek Stuttgart)


  • Mobile Jugendarbeit im Europaviertel
    Lea Woog, Peter Marus (Stadtbibliothek Stuttgart)

Erwachsene: Partizipation

  • Bibliothek Leben in Pioneer Park / Konnekt
    Mareike Born, Josephine Baumann (Stadtbibliothek Hanau)

  • Demokratiepädagogik und Demokratiekompetenz zum Mitmachen!
    Dr. Tom Becker (Stadtbibliothek Hannover)

  • Digital-analoge Bibliotheksrealitäten - Altersübergreifendes Lernen im "Ideenw3rk"
    Annabell Huwig (Stadtbibliothek Ludwigshafen)

Management: Leitungsaufgaben

  • Wie pädagogische Qualifikation im laufenden Bibliotheksbetrieb gelingen kann!
    Frank Raumel (Medien- und Informationszentrum - Stadtbücherei Biberach)


  • Informationskompetenz strategisch: Entwicklung statt Vermittlung
    Dr. Oliver Schoenbeck (UB Oldenburg)


Wissenschaftliche Bibliotheken I: Kompetenzvermittlung

  • Fachwissen, Didaktik oder Improvisationstalent: Welche Kompetenzen brauchen Bibliothekar*innen im Bereich der Vermittlung von Informationskompetenz?
    Prof. Dr. Inka Tappenbeck (TH Köln), Prof. Dr. Antje Michel (FH Potsdam)

  • „Hybrid Learning Center“ TU Dortmund – Förderung digitaler Schlüsselkompetenzen
    Dr. Ute Engelkenmeier, Linda Patalla (UB der TU Dortmund)

Wissenschaftliche Bibliotheken II: Weiterentwicklung im digitalen Raum

  • Von Präsenz zu Online zu Blended Learning – Teaching Library im Wandel. Herausforderungen an technische und didaktische Kompetenzen
    Maren Krähling-Pilarek (BLB Karlsruhe)

  • Der YouTube-Kanal der UB Heidelberg: Überlegung zur strategischen Weiterentwicklung
    Dr. Martin Nissen, Martina Büsse-Voss (UB Heidelberg)

12:45 - 13:30 Uhr: Mittagspause

13:30 - 14:30 Uhr: Podiumsdiskussion

Bibliothekspädagogik: Theorie vs. Praxis
Moderation: Prof. Dr. Richard Stang

Die Podiumsdiskussion des 6. Forums Bibliothekspädagogik bietet den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die Möglichkeit, Einblicke in die Erfahrungen unserer Expertinnen und Experten aus verschiedenen Einrichtungen zu erlangen.

Dazu diskutieren:
Prof. Dr. Kerstin Keller-Loibl (HTWK Leipzig, Bibliothekspädagogik)

Gerald Schleiwies (Direktor der Bibliothek der Hansestadt Lübeck)

Frank Raumel (Fachkommission Bibliothekspädagogik im dbv Landesverband Baden-Württemberg)
Dr. Fabian Franke (UB Bamberg)


14:30 - 15:00 Uhr Virtuelle Kaffeepause mit Programm in Wonder.me

Ausstellungen / Stände rund um das Thema Bibliothekspädagogik

15:00 - 16:30 Uhr: 2. Runde der Projektvorstellungen (Parallel laufende Vorträge wie in der ersten Runde)

16:30 - 16:45 Uhr: Resümee, Abschluss

Zukunftsausblick

16:45 - 17:15 Uhr: Austausch auf Wonder.me

Wonder.me Raum für ein gemeinsames Resümieren, bzw. Austausch nach der Tagung



Haben Sie noch Fragen zu der Veranstaltung? 

Kontaktieren Sie gerne dafür:

forumbibpaed@hdm-stuttgart.de


Preise:

Regulärer Preis:

15,00 €

Preis für Mitglieder des BIB und VDB:

10,00 €

Preise für Studierende und Auszubildende:

5,00 €


Technische Voraussetzungen: 

Webcam und Headset (Mikrofon)


Veranstalter:

Hochschule der Medien Stuttgart


Kooperationspartner:

Stadtbibliothek Stuttgart

Berufsverband Information Bibliothek (BIB)

HAW Hamburg

TH Köln

HTWK Leipzig


Sponsoren:

ekz 

bit-Verlag


Zur Anmeldung »