Info

„Medizinprodukte im neuen Marktumfeld: Neue Tätigkeiten, neue Produkte, neue Haftungsrisiken | Das Ende der Versicherbarkeit?

WissensRaumWebinar am 02.03.2021 von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr


Ob neue MDR, COVID-19 oder Cyber-Attacken, das Marktumfeld der Medizintechnik-Branche hat sich in den letzten Jahren drastisch gewandelt. Damit einhergehend und zum Schutz des Verbrauchers, wurde die Verantwortung von Medizintechnikunternehmen deutlich verschärft. Insbesondere die Entscheidungsträger unterliegen damit deutlich strengeren Haftungsrisiken, die weit bis in eine persönliche Haftung hineinreichen können. Ebenfalls durch das veränderte Marktumfeld geprägt, hat sich die Branche neue Absatzmärkte gesucht und ihr Portfolio um neue Produkte und Tätigkeiten erweitert. Sowohl die Neuen, aber auch bereits bewährte Medizinprodukte stehen im Fokus der Öffentlichkeit und bergen regelmäßig ein großes Risiko für existenzielle Schäden (Personenschäden, Rückruf, Cyber-Attacken etc.). Bedeutet dies eine deutliche Einschränkung oder sogar das Ende der Versicherbarkeit?

Das Webinar gibt einen Überblick über:

  • Die neue MDR, COVID-19, Lieferengpässe… wo steht die Life Science- Branche heute? Ein Überblick über das veränderte Marktumfeld
  • Neue Haftungsrisiken im veränderten Marktumfeld | Unternehmen und deren Entscheider in der Verantwortung
  • Innovationsstätte Medizinprodukte | Fallbeispiele und neue Risikopotentiale
  • Medizinprodukte im Fokus | Das Ende der Versicherbarkeit? Einblick in das aktuelle Marktverhalten

Referent: Michaela Grünter

Frau Grünter hat seit über 10 Jahren ihren Schwerpunkt in der Betreuung von Life Science-Unternehmen. Sie verfügt über umfangreiche Branchenexpertise in der Versicherungs- und Risikoberatung und arbeitet hier eng im Austausch mit dem internationalen Branchennetzwerk des führenden Risk-und Versicherungsmaklers Aon.

 

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Ihr SPECTARIS-Team