Eveeno_Praxis-Talk_BIM.jpg

Anmeldung beendet

Praxis-Talk: KI in Hochbau und Infrastruktur - Was erwartet uns in 2024?

Das vom Bundeswirtschaftsministerium geförderte Projekt BIMKIT befasst sich seit zwei Jahren mit dem potenziellen und konkreten Einsatz von KI. Ziel ist, KI- und Cloud-Technologien als Schlüsseltechnologien der Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung für die Bauwirtschaft nutzbar zu machen. KI- basierte Informationen zu Gebäuden und Infrastrukturbauwerken, z. B. 2D-Pläne, Bilder, Punktwolken oder Textdokumente, sollen mittels künstlicher Intelligenz ausgewertet, bauliche und technische Bauelemente generiert und durchgängig sowie transparent einem BIM-basierten Bestandsmodell zugeführt werden. Gleichermaßen soll die Aktualisierung eines vorhandenen Bestandsmodells automatisiert durchgeführt werden.

  • Begrüßung 

       Sharina Alves, Teammitglied des Zentrums, Themengebiet Digitaler Planungsprozess

  • Überblick

       Dr. Heinrich Fröml, Koordinator BIMKIT und Machine Learning Engineer bei der Hottgenroth Gruppe – Mitglied im Bundesverband Software und Digitalisierung BVBS.

  • Die Perspektive Hochbau

        Gabriele Seitz, Referatsleiterin Digitalisierung bei der Bundes Architekten Kammer, Assoziierter Partner bei BIM KIT und Beirat.


Über den Praxis-Talk

Der Praxis-Talk ist ein kurzgehaltenes Online-Format. In 60 Minuten präsentieren unsere Partner und Praktiker Impulse zu aktuellen Herausforderungen um anschließend Lösungsansätze mit den Teilnehmenden zu diskutieren. Informationen zu unseren vergangenen Praxis-Talks finden Sie hier.


Ansprechpartner 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an Pia Päßler (p.paessler@digitalzentrumbau.de).


Teilnehmer

Newsletter

Vernetzung

Sonstiges

Mit der Anmeldung erkläre ich mich damit einverstanden, dass das Mittelstand-Digital Zentrum Bau die zur Verfügung gestellten Daten zum Zwecke der Registrierung für und der Information sowie der Evaluation über dieses Event verwendet. Wenn ich dem ausdrücklich zustimme, darf das Mittelstand-Digital Zentrum Bau zudem meine Kontaktdaten auch zur Registrierung für den Newsletter verwenden und mich dann (bis auf Widerruf) per E-Mail über ausgewählte Themen informieren.  Stimme ich der Vernetzung zu, so darf das Mittelstand-Digital Zentrum Bau meine Kontaktdaten auch den anderen Teilnehmern der Veranstaltung zum Zwecke der Vernetzung übermitteln. Das Mittelstand-Digital Zentrum Bau wird meine Daten ausschließlich zu diesen genannten Zwecken nutzen. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe an unbeteiligte Dritte.


Ich bin mit der Datenverarbeitung, wie in der Datenschutzerklärung näher beschrieben, einverstanden. Mir ist bekannt, dass ich meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen kann.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.