© Bundesagentur für Arbeit

Info

Chancen verbessern mit dem TMS (Test für medizinische Studiengänge)

Willst du deine Chancen auf einen Medizinstudienplatz erhöhen, kommst du am TMS nicht vorbei. Bei fast allen Universitäten geht das Ergebnis des TMS zu einem hohen Prozentsatz in das Auswahlverfahren ein. Daher solltest du dich auf den TMS gut vorbereiten! Um dich zu unterstützen bietet die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Leipzig einen Probedurchlauf des TMS unter Prüfungsbedingungen an. Im Anschluss können Fragen zum Auswahlverfahren für die medizinischen Studiengänge gestellt werden.

Kosten: Du musst für den Testdurchlauf folgende Broschüre mitbringen: „Test für medizinische Studiengänge III“, ISBN: ISBN 978-3801729363, Kosten 14,95 Euro. Ohne diese Broschüre ist eine Teilnahme am Probedurchlauf nicht möglich. Vor Ort werden keine Broschüren zur Verfügung gestellt. Weitere Kosten fallen nicht an.

Nähere Informationen zum Ablauf, was mitzubringen ist und zu den Regeln folgen mit der offiziellen Einladung per E-Mail ca. 4 Wochen vor dem Probedurchlauf. Bitte schau zu diesem Zeitpunkt auch in deinem Spam-Ordner nach. Dein Platz ist nur für dich reserviert, wenn du dich innerhalb von einer Woche auf diese Mail zurückmeldest. Die Anmeldung ist dann verbindlich.

Zur Vorbereitung solltest du dir zwingend die Informationsbroschüre für den TMS Testdurchgang sorgfältig durchlesen: https://www.tms-info.org/wp-content/uploads/informationsbroschuere_tms.pdf.


TIPP: Weitere ausführliche Informationen zum TMS erhältst du auf der Seite https://www.tms-info.org/



Zur Anmeldung »