Bild: © HCU Hamburg

Anmeldung (noch 64 verfügbar)

213. DVW-Seminar

MST 2022 - Multisensortechnologie: Von (A)nwendungen bis (Z)ukunftstechnologien

Teilnehmer

Rechnungsversand und Buchungsbestätigung erfolgt automatisch an die nachfolgend einzugebende E-Mail-Adresse.

Sollte die E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person abweichend sein, so teilen Sie uns nachfolgend bitte die E-Mail-Adresse der teilnehmenden Person mit, damit wir diese eventuell für ergänzende Informationen/Materialien zum Seminar erreichen können.

Leistungen

Teilnahme am Seminar inkl. gedrucktem Tagungsband, Verpflegung in den Kaffeepausen sowie ein gemeinsames Abendessen

Ticket auswählen

Bei Auswahl eines Tickets als Mitglied DVW, VDV oder BDVI ist die Angabe der Mitgliedsnummer zwingend erforderlich.

Für DVW-Mitglieder: Die Nummer finden Sie auf Ihren Mitgliedsausweis für das Jahr 2022, den Sie mit der zfv 1/2022 erhalten haben.

Falls Ihnen der Ausweis für 2022 nicht vorliegt, melden Sie sich bitte bei Ihrem Landesverein über das Änderungsformular unter https://www.dvw.de/mitgliedschaft/adressaenderungen

Arten der Mitgliedschaften beim DVW: Persönliche Mitgliedschaften (mit dem Buchstaben "N" hinter der Mitgliedsnummer auf dem Mitgliedsausweis gekennzeichnet) können nicht übertragen werden. Bei einer "fördernden Mitgliedschaft" (mit dem Buchstaben "F" hinter der Mitgliedsnummer auf dem Mitgliedsausweis gekennzeichnet) können bis zu zwei Personen zum reduzierten Preis angemeldet werden. Eine DVW-Mitgliedschaft in Ausbildung ist mit dem Buchstaben "L"  hinter der Mitgliedsnummer auf dem Mitgliedsausweis gekennzeichnet.

Zusatzoption Workshop - Anmeldung

Im Anschluss an das Seminar besteht die Möglichkeit zur Teilnahme am Workshop »Geodätische Mess- und Auswerteverfahren mit dem Raspberry Pi« (kostenpflichtig). Der Workshop (Durchführung Prof. Dr.-Ing. Werner Stempfhuber, BHT Berlin) vermittelt die Grundlagen der geodätischen Sensoransteuerung und der Datenverarbeitung mit Raspberry Pi sowie der effizienten Datenhaltung und der Echtzeitvisualisierung. Der Schwerpunkt liegt bei Tachymetersystemen, automatisierten Schlauchwaagesystemen, Low-Cost GNSS-Verfahren (inkl. RTK und PPP) und Zusatzsensorik.

Leistungen: Teilnahme am Workshop, Verpflegung vor dem Workshop und in der Kaffeepause, Workshop-Unterlagen

Termin: Dienstag, 27. September 2022  von 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Wichtig: Bitte bringen Sie zum Workshop Ihr eigenes Notebook mit (idealerweise mit Windows oder Linux-Betriebssystem)!

Ingenieurkammer - anerkannte Fortbildungsveranstaltung

Für dieses Seminar wird die Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung bei der Ingenieurkammer Nordrhein-Westfalen beantragt.

Datenschutz

Ihre Privatsphäre ist uns wichtig, deshalb setzten wir die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sorgsam um. Mit Ihrer Anmeldung zur Veranstaltung stimmen Sie zu, dass während der Veranstaltung Fotos gemacht und für die Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden, auf denen Sie gegebenenfalls abgebildet sind.

Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zweck der Veranstaltungsdurchführung durch den DVW e.V. gespeichert. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Informationen zum Datenschutz auf dieser Anmeldeplattform finden Sie hier: eveeno.com/de/privacy

Informationen zum Datenschutz des DVW e.V. finden sie hier:  Information für Veranstaltungen des DVW e.V.

Newsletter

Bleiben Sie aktuell informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter. Wir werden Sie im DVW-Newsletter mit Informationen zu zfv, DVW-Seminaren und DVW-Merkblättern, zu Vereinsaktivitäten der DVW-Landesvereine und zu aus unserer Sicht Berichtenswertem rund um Geodäsie, Geoinformation und Landmanagement versorgen

Bei Auswahl des Newsletters erhalten Sie zeitverzögert eine eMail zur finalen Bestätigung Ihrer Anmeldung zum DVW-Newsletter.

Stornierungsbedingungen

Bei einer Stornierung berechnen wir folgende Gebühren:

  • Bis 3 Wochen vor der Veranstaltung: kostenfreie Stornierung
  • Bis 1 Woche vor der Veranstaltung: 50 % der Teilnehmergebühr
  • Ab 1 Woche vor der Veranstaltung: 100 % der Teilnehmergebühr

Corona Schutzbestimmungen

Sofern eine Präsenzveranstaltung im September nicht durchgeführt werden kann, behalten sich die Organisatoren die Umwandlung in eine Online-Veranstaltung vor. Ihre Anmeldung behält Gültigkeit, wobei die Option einer Stornierung besteht.
Bitte beachten Sie die aktuellen Entwicklungen auch bei den Stornierungsbedingungen Ihrer Hotelbuchung. Die finale Seminarform wird bis zum 1. September 2022 entschieden und mitgeteilt. Dies gilt auch für eine eventuelle Beschränkung der Teilnehmerzahl.

Sonstiges

Anmeldung