Info

Online-Informationsvortrag der gemeinnützigen Organisation ArbeiterKind.de, die junge Menschen aus Familien, in denen kaum jemand studiert hat, zur Aufnahme eines Hochschulstudiums ermutigen möchte und ihnen Hilfestellung beim Studieneinstieg gibt. 

ArbeiterKind.de ist die größte deutsche Community von Studierenden der ersten Generation.

In dieser kostenlosen Informationsveranstaltung werden viele Erfahrungen rund ums Studieren weitergegeben. 
Frau Voigt (Bundeslandkoordinatorin für ArbeiterKind.de in Niedersachsen) führt durch die Veranstaltung.

Folgende Inhalte erwarten Dich/ Sie:

  • Rolle der Eltern in der Berufsorientierung
  • Mehrwert eines Studiums
  • Wie und wo studieren?
  • Möglichkeiten und Unterstützung der Studienfinanzierung
  • Unterstützung durch ArbeiterKind.de
  • Zeit für Deine/ Ihre Fragen

Zu ArbeiterKind.de:
ArbeiterKind.de ist die größte Organisation für alle, die als Erste in ihrer Familie studieren (möchten). Die bundesweit über 6.000 Ehrenamtlichen informieren Schülerinnen und Schüler aus Familien ohne Hochschulerfahrung kostenlos über die Möglichkeit eines Studiums und unterstützen sie auf ihrem Weg vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss und Berufseinstieg. Die Mentorinnen und Mentoren sind größtenteils selbst Studierende oder AkademikerInnen der ersten Generation und berichten aus eigener Erfahrung über ihren Bildungsaufstieg und ermutigen als persönliches Vorbild.
Ziel von ArbeiterKind.de ist es, junge Menschen aus Familien, in denen kaum jemand studiert hat, zur Aufnahme eines Hochschulstudiums zu ermutigen und ihnen Hilfestellung beim Studieneinstieg zu geben. 

Eine Anmeldung ist erforderlich.

Nach der Anmeldung erhältst Du Deine Zugangsdaten und weitere Informationen mit der Anmeldebestätigung.

Die Online-Teilnahme an der Veranstaltung erfolgt per Skype for Business.​​​​​​​ Du kannst Dich bereits einige Minuten vorher einloggen. Für die Sicherheit Deiner persönlichen Daten nutze bitte einen Nicknamen.

  • PC/Notebook-Nutzer

Klicke einige Zeit vor dem Beginn auf den Link "An Skype-Besprechung teilnehmen".  Du wirst aufgefordert, die Skype Web App zu nutzen.

  • Smartphone-Nutzer

Lade Dir bitte die kostenlose Skype for Business App herunter. Zum Beginn der Veranstaltung klickst Du dann auf den o.g. Link und meldest Dich als Gast an. Nutze dann einen Nicknamen.

  • Weitere Informationen

Beachte auch unsere ausführliche Anleitung.


 Zur BiZ-Logo-Internetseite »