Anmeldung

Unfallprävention und Notfallvermeidungskonzepte

Eigentlich möchte niemand in diese Situation kommen und doch ist es wichtig für den Notfall gewappnet zu sein. Wir wollen gemeinsam einen präventiven Notfallplan, die sogenannte „Rettungskette“ erarbeiten. Welche Hilfsmaßnahmen müssen ad hock erbracht werden, wer ist unter welcher Nummer zu benachrichtigen, was ist mit den anderen Tageskindern? Fragen, denen man sich am besten in Ruhe stellt um im möglichen Stressmoment besonnen reagieren kann.


Umfangreiches Informations- und Anschauungsmaterialien der Unfallkasse NRW ergänzten die Fortbildung und zeigten gute Möglichkeiten zur Verbesserung der Kindersicherheit auf. Denn am allerbesten passieren Unfälle einfach gar nicht erst


Referentin: Silvia Meier

Kinderkrankenschwester und Dozentin im Bereich Präventionen, Gründungsmitglied der Deutschen Akademie für Prävention und Gesundheitsförderung e.V.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung