Quelle: Max Heribert Gierlichs

Anmeldung

EINE NEUE ORGEL FÜR ST. MARTIN

Film-Doku über den Bau in Kevelaer, den Ausbau der alten und den Einbau der neuen Orgel mit anschließendem Austausch


MO 13. Mai 2024, 18:00 - 19:45 Uhr

Bereits 1984 stellte der Domorganist und Orgelsachverständige Prof. Zimmermann aus Köln in einem Gutachten fest, dass sich eine Reparatur der Orgel der katholischen Kirche St. Martin in Richrath nicht lohnt. Mit den Orgelsachverständigen Prof. Möller und Werner Schepp wurde der Bau einer neuen Orgel ausgeschrieben. Den Zuschlag erhielt die Firma Romanus Seifert aus Kevelaer, die dort bereits um 1900 die große Orgel der Wallfahrtskirche erbaut hatte.


Ort: DRK-Treffpunkt-Lebenslust, Jahnstr. 26, Langenfeld

Moderation: Max H. Gierlichs


Während der Eintritt zu dieser Veranstaltung kostenlos ist, schätzen wir jede Spende, die dazu beitragen kann, unsere Veranstaltungen am Laufen zu halten.


Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung von KULTURGUT e.V. - Verein für Denkmalschutz und Stadtgeschichte in Langenfeld/Rhld., dem DRK-Treffpunkt Lebenslust sowie dem filmkreis-langenfeld.

​​​​​​​

Nach der Anmeldung generiert das System ein Ticket. Es ist nicht notwendig dieses ausdrucken. 

Teilnehmer*in

Ticket auswählen

Sonstiges

Sollte ich verhindert sein, gebe ich meinen reservierten Platz rechtzeitig wieder frei. Teilstornierungen sind nur via e-Mail über info@kulturgut-langenfeld.de möglich.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.