Info

Digitale Informations- und Kommunikationstechnologie haben die Rahmenbedingungen verändert. Stärker denn je beeinflussen vorhandenes Wissen und künftige Fähigkeiten der Mitarbeiter die Strategie eines Unternehmens. Welche Veränderungen uns in Kompetenzökosystemen erwarten, wie sich Kompetenzprofile und -kataloge perspektivisch erstellen lassen und fachspezifische Kompetenzen gerade in wissensintensiven Unternehmen erfasst und identifiziert werden können, machen wir zum Gegenstand unsrer Diskussion. Erfahren Sie zudem Details über die Entwicklung und Anwendung des „Festo Kompetenzmodells“ in unserem Best Practice-Beitrag. Ziel hiervon ist es, die Kompetenzen und Fähigkeiten aller Mitarbeiter effektiv zu nutzen und systematisch zu entwickeln.

Als Referenten begrüßen wir:

 „Kompetenzmanagement 4.0 – Herausforderungen, praxiserprobte Vorgehensweisen und Lösungen“ (Prof. Dr. Klaus North, Internationale Unternehmensführung an der Wiesbaden Business School, Hochschule RheinMain, Entwicklung von anwendungsorientierten Konzepten zur wissensorientierten Unternehmensführung)

"Das Festo Kompetenzmodell – Best Practice zu Einführung und Anwendung" (Klaus Zimmermann, Leiter Festo Training and Consulting, Experte für digitale Transformation in der Aus- und Weiterbildung)

Zur Anmeldung »

Zielgruppe

Der DiaLogisch Praxis-Treff bietet eine Plattform für alle, die sich mit den Trends der Arbeitswelt aktiv auseinandersetzen und sich neue Impulse für die eigene Arbeit holen wollen.

Warum Sie teilnehmen sollten?

Nutzen Sie die Möglichkeit,

  • Erfahren Sie mehr über aktuelle Trends und erweitern Ihr Know-how im Bereich Human Resources und Organisationsentwicklung.
  • Lernen Sie (über)regionale Experten in diesem Bereich kennen.
  • Holen Sie sich Impulse von unseren Praxisexperten für die eigene tägliche Arbeit.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Die Veranstaltung findet im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts CoDiCLUST statt. Details finden Sie unter www.codiclust.de.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden unter info@codiclust.de 


Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Europäischer Sozialfonds für Deutschland