Anmeldung

Schülermedientage 2024

In der Woche vom 29. April bis 3. Mai 2024 reden Journalistinnen und Journalisten an Schulen in ganz Deutschland über ihre Arbeit. Sie diskutieren mit Schülerinnen und Schülern, was freie und unzensierte Berichterstattung bedeutet, informieren über die Gefahren durch Fake News und Hassbotschaften und beantworten Fragen zum Journalismus. Anlass ist der „Internationale Tag der Pressefreiheit“ am 3. Mai. Das Angebot richtet sich an alle Schulformen ab der Klassenstufe 8.


Weitere Informationen und weitere Angebote anderer Institutionen finden Sie unter: Landeszentrale für politische Bildung - Außenstelle Ludwigsburg



Workshop: Nachrichtenprofis in der Schule

Workshops mit SWR Journalist:innen und Medienpädagog:innen des Landesmedienzentrum Baden-Württemberg.


Ob Themen aus Wirtschaft, Politik, Sport oder aller Welt – verlässliche Nachrichten erfüllen klare Kriterien und sind verifizierbar. Doch immer wieder sorgen Falschmeldungen für Schlagzeilen und wollen Meinungen steuern. Um sich unter diesen Voraussetzungen in der Welt der Nachrichten orientieren zu können, befasst sich der Workshop mit der Vermittlung von Nachrichtenkompetenz und Wissen über die journalistische Arbeit.  

Nachrichtenkompetenz befähigt, die Glaubwürdigkeit von Informationen einzuschätzen und die tragende Rolle einer unabhängigen Presse für unsere Demokratie zu verstehen. Dabei setzt die freie Meinungsbildung ein Wissen über journalistisches Arbeiten und das deutsche Mediensystem voraus – und über die Unterschiede zu Social Media-Quellen wie etwa Influencer:innen.  


Die Workshops kombinieren den persönlichen Erfahrungsaustausch mit Nachrichtenprofis und praktische Übungseinheiten – für mehr Nachrichtenkompetenz und freie Meinungsbildung. 
 

Zielgruppe: ab Klassenstufe 9

Zeitdauer: 2x 3 Schulstunden  (nacheinander an einem Vormittag)

Teilnehmerzahl: je Einheit von 3 Schulstunden eine Schulklasse 

Bildungsplanbezug: Demokratiebildung, Medienbildung, Medienkompetenz

Hinweis: nur für Schulen in den Landkreisen Heidelberg, Mannheim, Heilbronn, Neckar-Odenwald-Kreis, Freiburg, Emmendingen, Breisgau-Hochschwarzwald


Die buchbaren Workshoptage finden Sie weiter unten im Anmeldeformular.


Die Workshops sind Teil des Programms 101 Schulen der Initiative Kindermedienland und finden in Kooperation mit dem LMZ und dem SWR statt.  


Teilnehmer

Angaben zur Ansprechperson der Schule

Angaben zur Schule

Workshopangebot wählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.