Info

Beim ersten DiaLogisch Praxis-Treff im neuen Jahr am 11. Februar 2020 (10 bis 13 Uhr) widmen wir uns der Frage, was sich hinter der Blase "Digitale Kompetenz" verbirgt und wie Unternehmen diese für ihre tägliche Arbeit definieren?

Als Expertin im Bereich "Arbeitsprozesse und berufliche Bildung" gibt uns Dr. Daniela Ahrens vom Institut für Technik und Bildung der Universität Bremen einen Einblick in die jüngste Entwicklungen und Forschungsergebnisse in diesem Bereich. Frau Ahrens arbeitet seit fast 20 Jahren beim Institut für Technik und Bildung der Universität Bremen und ist unter anderem Herausgeberin des Buches "Kompetenzentwicklung in analogen und digitalen Arbeitswelten".

Wie gewohnt erwartet Sie ergänzend zum wissenschaftlichen Input auch ein "Best-Practice" Beispiel aus der Praxis - mehr Details finden Sie hier in Kürze.


Zielgruppe

Der DiaLogisch Praxis-Treff bietet eine Plattform für alle, die sich mit den Trends der Arbeitswelt aktiv auseinandersetzen und sich neue Impulse für die eigene Arbeit holen wollen.

Warum Sie teilnehmen sollten?

  • Erfahren Sie mehr über aktuelle Trends und erweitern Ihr Know-how im Bereich Human Resources und Organisationsentwicklung.
  • Lernen Sie (über)regionale Experten in diesem Bereich kennen.
  • Holen Sie sich Impulse von unseren Praxisexperten für die eigene tägliche Arbeit.

Weitere Informationen zu unserer Veranstaltungsreihe DiaLogisch Praxis-Treff finden Sie hier.

Zur Anmeldung »

Die Veranstaltung findet im Rahmen des BMBF-geförderten Projekts CoDiCLUST statt. Details finden Sie unter www.codiclust.de.

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden unter info@codiclust.de 


Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Europäischer Sozialfonds für Deutschland