Info

Kindeswohlgefährdung und sexueller Missbrauch - erkennen und handeln

Eine Inhouse-Schulung für Mitarbeitende des Trägerverbundes sozial.berlin. Anmeldung für Mitarbeitende mit Zugangscode möglich.

Dozent*in:

Matthias Gillner, Kinderschutz-Zentrum Berlin e.V.

www.kszb.de 

Inhalte:

  • Formen der Kindeswohlgefährdung
  • Erkennen von Kindeswohlgefährdung
  • Vorgehen bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung bzw. sexuellen Missbrauch
  • Pflichtaufgaben als Fachkraft
  • Unterstützungsmöglichkeiten und Anlaufstellen für Fachkräfte, Familien und Kinder
  • Vorgehen der Behörden bei Verdacht auf Kindeswohlgefährung

(Die Inhalte können noch gering abweichen, da sie zwar mündlich besprochen sind, uns bisher aber noch kein schriftliches Angebot vorliegt).


Zeiten:

Donnerstag, 16. März 2023 (1 Tag)

Freitag, 17. März 2023 (1/2 Tag)

Genaue Uhrzeiten folgen noch. 

Ort:

Lahnstr. 86a, 3. OG

12055 Berlin



Zur Anmeldung für Mitarbeitende von sozial.berlin »