Foto @pixabay.com

Anmeldung (noch 20000 verfügbar)



Dieser dreitägige Kurs ist in zwei Teilen aufgeteilt:

Der erste Teil beschäftigt sich ausschließlich mit der Vorstellung "wie wir heute kommunizieren und weshalb wir so kommunizieren". Dieser Teil dient dazu um das Feld für den zweiten Teil vorzubereiten. Um einen Kontrast zwischen beiden Haltungen zu erhalten und die Sensibilität für die neue Haltung zu wecken. Der zweite Teil vermittelt die Haltung und den Prozess der Gewaltfreien Kommunikation.


Inhalte:

  • allgemeines zur Kommunikation
  • was eine gute Kommunikation behindert, was sie fördert
  • nonverbale Kommunikation bewusst wahrnehmen
  • die s.g. Kommunikationssperren kennen
  • wie zwischenmenschliche Beziehungen genährt werden
  • aufmerksam auf emotionale Auslöser im Alltag zu achten
  • zu üben, sich als Person in der jeweiligen Umgebung bewusst wahrzunehmen und achtsam mit sich und anderen umzugehen
  • wie Sie auch in herausfordernen Situationen, durch empathisches Zuhören, Verbindung mit Ihrem Gesprächspartner schaffen und halten!
  • die vier Schritte kennen; wie Sie mit Ihren Gefühlen und Bedürfnissen in Kontakt treten können
  • zu beschreiben ohne zu bewerten
  • den Unterschied zwischen "echten" und "pseudo"-Gefühlen
  • den Unterschied zwischen Bedürfnisse und Strategien
  • die s.g. vier Ohren der Kommunikation
  • eine Bitte ohne Forderungen zu äußern
  • wie Sie mit einem Nein umgehen
  • wahrnehmen, was uns in der Beziehung mit anderen berührt und blockiert und wie sich dies körperlich manifestiert
  • durch eigene Beispiele, wie Sie mehr und mehr wertschätzend und authentisch kommunizieren können.
  • in Kontakt zu treten mit den Gefühlen und den Bedürfnissen Ihres Gegenübers
  • die Beziehungen mit den Personen in unserem Alltag dynamisch, empathisch und kreativ gestalten lernen
  • mit Emotionen bewusst umgehen und sie als Indikatoren für die eigene Weiterentwicklung nutzen
  • das "ich" erkennen, das "ich" ausdrücken, das "du" erkennen


Beachten Sie, dass der Video-Konferenz-Dienst eine Funktion bietet, mit der Audiodaten und andere Informationen während der Sitzung aufgezeichnet werden können. Solche Aufzeichnungen können im Falle eines Rechtsstreits herangezogen werden.


WICHTIGER HINWEIS:


Hiermit informieren wir Sie darüber, dass wir planen, das Meeting aufzuzeichnen. Mit dem Kauf eines Tickets (kostenpflichtig oder kostenlos) erklären Sie sich damit einverstanden!

Wir übernehmen keine Haftung für evtl. Verbindungsprobleme.
BITTE überprüfen Sie im Vorfeld ob Sie die technischen Voraussetzungen erfüllen.

Bestellung

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Weitere Veranstaltungen

für inhouse-seminare, höhere Teilnehmerzahlen, Termiwunsch und sonstige Fragen, nehmen Sie einfach mit uns Kontakt auf

Tickets auswählen

Ticket Anzahl Preis Summe
21.10.2020 09:00 - 23.10.2020 18:00 (bis zu 6 Teilnehmer)
3.480,00 € 0,00 €
21.10.2020 09:00 - 23.10.2020 18:00 (ab 7 Teilnehmer)
2.610,00 € 0,00 €
Zwischensumme:   0,00 €
0,00 €
Ausgewählt: 0 Tickets Summe:   0,00 €