Foto @pixabay.com

Anmeldung (noch 20000 verfügbar)



Um Modell und Haltung der Gewaltfreien Kommunikation durch regelmäßiges Üben an eigenen lebendigen Beispielen und praktischer Erfahrung zu vertiefen. Voraussetzung an der Teilnahme sind die Grundkenntnisse der vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation. Übungen und Rollenspiele mit eigenen Beispielen und/oder Problemen.

Die Übungsgruppe findet am 1. Samstag des Monats, von 18:30 - 20:30, statt!

Der Übungsabend ist insbesondere für InteressentInnen gedacht, die bereits ein Einführungsseminar in Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg besucht haben und die (Er-)Kenntnisse daraus weiter üben und verinnerlichen möchten.

Unser Alltag gibt uns immer wieder Übungsfelder, die hier – im vertraulichen Rahmen – angeschaut werden können.  
NeuinteressentInnen, auch ohne Vorkenntnisse,  sind herzlich willkommen. Hier bietet der Übungsabend einen Einblick in das wohlwollende Miteinander und macht ggf. Lust auf mehr.


Die Übungsabende sollen Spaß machen und bringen neue hilfreiche Erkenntnisse. Das regelmäßige Üben erlaubt es dem Gehirn, neue neuronale  Verknüpfungen auszubilden und so alte Gewohnheiten und Wiederholungen leichter ablegen zu können.

WICHTIGER HINWEIS: Beachten Sie, dass der Video-Konferenz-Dienst eine Funktion bietet, mit der Audiodaten und andere Informationen während der Sitzung aufgezeichnet werden können. Solche Aufzeichnungen können im Falle eines Rechtsstreits herangezogen werden.


Hiermit informieren wir Sie darüber, dass wir planen, das Meeting aufzuzeichnen. Mit dem Kauf eines Tickets (kostenpflichtig oder kostenlos) erklären Sie sich damit einverstanden!

Wir übernehmen keine Haftung für evtl. Verbindungsprobleme.
BITTE überprüfen Sie im Vorfeld ob Sie die technischen Voraussetzungen erfüllen.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung