Anmeldung

Fachkraft Frühpädagogik: Kinder unter Drei verstehen, begleiten und unterstützen

Kinder unter Drei zu verstehen, zu begleiten und zu unterstützen ist eine vertrauensvolle und zugleich auch anspruchsvolle Aufgabe. Pädagogische Fachkräfte wissen, dass kleine Kinder nicht einfach jüngere Kindergartenkinder sind, sondern grundlegend andere Bedürfnisse und Entwicklungsaufgaben haben. Schon die Eingewöhnung von der Familie in die Kindertageseinrichtungen, die Zusammenarbeit mit Familien und die Begleitung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen sind Schlüsselsituationen, die neben aktuellem Fachwissen hohe soziale und personale Kompetenzen seitens der pädagogischen Fachkräfte erfordern.

In dieser Qualifizierung haben Sie die Möglichkeit, Ihr Wissen sowie Ihre Kompetenzen in der Arbeit mit Kindern unter Drei auf der Grundlage des Bildungs- und Erziehungsplans für Kinder von 0 bis 10 Jahre in Hessen (BEP) zu erweitern und zu vertiefen. Theorie und Praxis sind dabei eng verzahnt, so dass Sie Ihre professionelle Rolle reflektieren und Ihr pädagogisches Handeln bewusst in den Blick nehmen können. Ziel ist es, dadurch Ihr berufliches Selbstverständnis zu stärken und Ihre Praxis optimal auf die frühkindlichen Bedürfnisse auszurichten.

Qualifizierungsinhalte:

    Modul 1 „Wie ein guter Anfang gelingen kann“

  • Bild vom Kind und professionelle Haltung
  • Gestalten von Eingewöhnung und Übergänge
  • Bedeutung von Partizipation für die kindliche Entwicklung
  • Beobachtung, Dokumentation und Begleitung von Bildungs- und Entwicklungsprozessen

    Modul 2 „Wie Kinder unter Drei ihre Welt entdecken & erforschen“

  • Entwicklungsgrundlagen und -prozesse
  • Schlüsselsituationen und Mikrotransitionen im Alltag
  • Raumgestaltung und Tagesablauf

    Modul 3 „Gestalten von Beziehung und Gemeinschaft“ Wie Beziehungen vertrauensvoll gestaltet können

  • Beziehungsgestaltung und Kommunikation
  • Kinder unter Drei im Kontext der Peer-Group
  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Eltern 

Ziele der Weiterbildung

  • Vertiefung von Wissen zu Kompetenzen und Bildungsprozessen von Kindern in den ersten drei Lebensjahren
  • Trägerübergreifender Austausch und Reflexion
  • Theorie-Praxis-Reflexion (TPR) in Begleitung einer erfahrenen Supervisorin
  • Theorie-Praxis-Forum (TPF) mit Kita-Leitungen zur Unterstützung der Umsetzung von Qualifizierungsinhalte in die eigene Praxis

Diese Qualifizierung richtet sich bildungsortübergreifend an alle interessierten Teilnehmer*innen und umfasst insgesamt 9,5 Tage. Die als Prozess gestaltete Qualifizierung orientiert sich an den Bedarfen der Teilnehmer*innen und enthält Aspekte der Teamorientierung. Die Teilnehmer*innen erhalten für den Zeitraum zwischen den Qualifizierungstage jeweils eine Praxisaufgabe, anhand derer sie ihre erworbenen Erkenntnisse erproben können. Im Rahmen des nächsten Qualifizierungstages wird die Praxisaufgabe reflektiert und weitere Handlungsschritte für die weitere Praxis initiiert.

Voraussetzungen

  • Qualifizierungsangebot für pädagogische Fachkräfte nach § 25b Abs. 1 HKJGB
  • Teilnahme der Kita-Leitung an der Auftaktveranstaltung, dem Theorie-Praxis-Forum sowie dem Abschlusstag
  • Individuelle Anteile von Selbst- und Literaturstudium
  • Anfertigen einer schriftlichen Praxisaufgabe sowie Präsentation am Abschlusstag
  • Regelmäßige Teilnahme zum Erhalt des Zertifikats notwendig (max. 10 % Fehlzeit)

Seminarleitung: Jutta Daum (Erziehungswissenschaftlerin M.A.) und Petra Hämel-Heid (Dipl.-Pädagogin und Supervisorin)

Termine:

Auftaktveranstaltung (Online): 03.04.2025 13:00-15:00 Uhr

Modul 1: 23.-25.04.2025; 09:00-16:00 Uhr

Modul 2: 25.-27.06.2025; 09:00-16:00 Uhr

Modul 3: 16.-18.09.2025; 09:00-16:00 Uhr

Sie werden zu Beginn der Veranstaltung in zwei Gruppen eingeteilt. Sie nehmen an fünf TPR-Sitzungen einer Gruppe teil. Bitte halten Sie sich zunächst alle Termine frei.

TPR (Online) Gruppe 1: 05.05., 21.05., 01.07., 25.08., 29.09.2025 jeweils 09:00-12:00 Uhr

TPR (Online) Gruppe 2: 06.05., 22.05., 03.07., 26.08., 30.09.2025 jeweils 09:00-12:00 Uhr

TPF: 13.05.2025; 16:30-19:30 Uhr

Abschlusstag: 21.11.2025; 09:00-13:00 Uhr

Ort: LAG Seminarzentrum NeueRäume

Teilnehmer

An folgende E-Mail Adresse wird die Anmeldebestätigung, sowie ggf. Änderungen oder weitere Informationen zum Seminar verschickt.

Ticket auswählen

Für Teilnehmer*innen aus Frankfurter Kindertageseinrichtungen fallen verringerte Kosten durch die Förderung der Stadt Frankfurt am Main an.

Sonstiges

Lesen Sie bitte hier die Anmeldebedingungen der LAG .

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Captcha
Code eingeben: